+++ 3 % Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99 € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands +++

Quadrasprie Q4L - Hifi-Rack

1.500,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

Ausführung:

Farbe:

  • JH-26565
Fragen zum Artikel?
Quadraspire Q4L Mit dem Modell Q4 begann im Jahr 1995 der Einstieg von Quadraspire. Für die... mehr
Produktinformationen "Quadrasprie Q4L - Hifi-Rack"

Quadraspire Q4L

Mit dem Modell Q4 begann im Jahr 1995 der Einstieg von Quadraspire. Für die damals in England sehr populären, aber auch empfindlichen HiFi-Komponenten der Hersteller LINN, Naim oder Rega war das leichte HiFi-Rack der ideale Aufstellungsort. Gerade die Musikfreunde mit Liebe zum Vinyl nahmen das Konzept begeistert auf. Im Gegensatz zu anderen Herstellern verwendete Quadraspire Säulen aus offenporigem und abschließend pulverlackiertem Aluminium, während man woanders auf hohle Röhren und Klarlack setzte. So erzielten sie beim Q4 ein homogenes Resonanzverhalten innerhalb der fest mit einander verschraubten Säulen. Eine weitere Quadraspire-Besonderheit sind die an drei Seiten konkav geformten Bords. Sie helfen, stehende Wellen zu vermeiden. Optisch bieten Sie dem Besitzer die Möglichkeit, zwischen einer geraden oder eine abgerundeten Vorderansicht zu wählen.

Die Entwicklung zum Q4 Evo vollzog das Racksystem jedoch erst später durch die Arbeit von Alester Kells, der zahllose Einschnittvarianten auf der Unterseite der MDF-Bords testhörte, bis er die ideale Version gefunden hatte. Durch die Fräsungen wurden die Bords masseärmer und speicherten weniger Energie. Das klassische Prinzip der Plattenspielerbauer, unerwünschte Energie möglichst schnell abzuleiten, fand beim Q4 Evo also eine neue Umsetzung.

Nach jahrelangen Experimenten mit verschiedenen MDF-Dichten und der Feststellung, dass sich auch durch die Verwendung von Massivholz keine nennenswerte Verbesserung mehr am Rack erzielen ließ, brachte die Nutzung von mehrlagigem, massiven Bambus einen klanglichen Durchbruch. Für die Bambus-Variante des Q4 Evo L werden heute fünf getrocknete Schichten Bambus über Kreuz verleimt. Daraus ergibt sich das äußerst stabile und homogen ableitende Bord.

Das Q4 Evo L ist sozusagen der große Bruder des damaligen Q4-Racks und das L steht für Large (groß). Es bietet eine Tiefe von 47 cm, damit auch große Komponenten wie zum Beispiel AV-Geräte den notwendigen Platz finden. Auch ein Plattenspieler mit 12 Zoll-Tonarm oder ein leistungskräftiger Surround-Receiver haben hier genug Raum.

Ursprünglich mit zylindrischen 19-mm-Säulen konzipiert, haben sich mittlerweile 32-mm-Konkavsäulen als Säulenstandard durchgesetzt. Es versteht sich, dass damit die Gesamtperformance eines Q4 Evo klanglich profitiert. Die 32-mm-Konkavsäulen sind in schwarzer oder matt-silberner Lackierung in den Höhen 100 mm, 140 mm, 180 mm, 216 mm, 256 mm, und 326 mm erhältlich. Die Maße entsprechen den real verfügbaren Höhen zwischen den Bords.

Das Q4 Evo L ist in fünf Bambus-Varianten erhältlich: Bambus natur, Bambus Kirsche, Bambus dunkel, Bambus schwarz und Bambus weiß. Bis auf Bambus schwarz/weiß sind die Bords mit einer seidenmatten Oberflächenlackierung versehen - Hochglanzlackierungen sehen zwar toll aus, funktionieren bei Quadraspire-Racks jedoch klanglich nicht gut.

Klangtipps

  1. Das Q4 Evo L bzw. seine die 32-mm-Konkavsäulen kommen serienmäßig mit Spikes. Die Spikes erfüllen den letzten Schritt im absteigenden Ankopplungsweg und sollten nach Möglichkeit direkt auf Fußboden verwendet werden. Wer seinen Fußboden schonen möchte, kann hierfür speziell gefertigte Quadraspire-Spikebasen verwenden. Normal möblierte Wohnräume erlauben die Verwendung von QC SS. Wenig möblierte, reduzierte Hörräume verlangen nach mehr Definition. Hier empfiehlt sich die Verwendung der QX7N-Spikebasen.
    Wer keine andere Möglichkeit sieht, nimmt zur Aufstellung Bodengleiter, die optional erhältlich sind. Sie werden anstelle der Spikes in die Bodensäulen geschraubt.
  2. Wer einen Plattenspieler, CD-Spieler oder Streamer auf dem obersten Bord platzieren möchte, sollte über das Bronze-Upgrade nachdenken. Dieses lässt sich jederzeit nachrüsten und verleiht dem Klangbild mehr Definition sowie Präzision.

Technische Daten

  • Ausfertigungen in Bambus (Massivholz): Natur, rot gebeizt, braun gebeizt, schwarz, weiß.
  • Sonderanfertigungen (Furnier) für bestehende Racks, mit längerer Lieferzeit: Eiche schwarz, Eiche weiß, Kirsche natur, Kirsche rot, Walnuss, Ahorn, Eiche natur, Eiche wengefarbig.

Der Aufbau eines Quadraspire-Racks ist leichter als der Zusammenbau von IKEA-Möbeln und wer alle Säulen und Böden ausgepackt hat, braucht für den kompletten Zusammenbau nur noch wenige Minuten.

  • Abmessungen
    • Breite: 570 mm
    • Breite innerhalb der Säulen: 490 mm
    • Tiefe: 470 mm
  • Belastbarkeit pro Ebene: 80 kg

Bitte teilen Sie uns zusätzlich mit:

  • Säulen Durchmesser: 19mm (+65€ je Ebene) oder 32mm (+150€ je Ebene)
  • Ebenenabstände: 100mm, 140mm, 180mm, 216mm, 256mm, 326mm
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Quadraspire

Anfang der Neunzigerjahre suchte der Holländer Eddie Spruit einen Ort, an dem er seinem Hobby, dem Möbelbau, ungestört nachgehen konnte. Der in London arbeitende Anwalt mietete den Nebenraum einer Tischlerei im Osten der Stadt und bastelte dort an den Wochenenden fröhlich an eigenen Projekten. Als jedoch der Besitzer im Jahr 1995 in Rente ging, stand Eddies Hobby plötzlich auf der Kippe - und so übernahm er das ganze Unternehmen und dessen Angestellte.

Um den Fortbestand der Firma zu sichern, brauchte Spruit neue Aufträge. Da er sich erst kurz zuvor ein prima klingendes HiFi-Rack für den eigenen Bedarf gebaut hatte, machte er daraus das erste Serienmodell der Marke Quadraspire. Das Rack "Q4" trat prompt einen beispiellosen Siegeszug an. Die Kombination aus leichten Holzebenen mit gefasten Seiten und massiven Aluminiumsäulen wirkte wie ein Aufputschmittel auf die weit verbreiteten LINN-, Naim- und Rega-Systeme. Insbesondere Besitzer von Plattenspielern schworen auf die klanglichen Verbesserungen.

Unglücklicherweise führte der Erfolg dazu, dass Eddie Spruit sein Hobby zum Beruf machen musste, denn vor allem in Japan wurde Quadraspire zum absoluten Kult und ist dort bis heute enorm verbreitet. Also galt es, die Herstellungsprozesse zu professionalisieren. Die Zulieferbetriebe, von denen man anfangs noch abhängig war, erwiesen sich als nicht zuverlässig genug in Hinblick auf die Qualität und die Einhaltung von Lieferterminen. Infolgedessen erstand Spruit mit der Zeit eine Flachbett-CNC-Fräse für die Holzebenen, eine CNC-Zerspanungsmaschine für die Metallteile und irgendwann sogar eine Lackiermaschine zur Pulverbeschichtung mit angeschlossener Trocknung. All das passte irgendwann nicht mehr in die ursprüngliche Werkstatt.

creaktiv Systems Trend 1 creaktiv Systems Trend 1
ab 465,52 € * 529,00 € *
2x2 creaktiv Systems LP-Safe klein
ab 791,12 € * 899,00 € *
creaktiv Systems Trend 3 creaktiv Systems Trend 3
ab 1.055,12 € * 1.199,00 € *
creaktiv Systems Audio 1 creaktiv Systems Audio 1
ab 967,12 € * 1.099,00 € *
Schnepel X-1200 offen Schnepel X-1200 offen
ab 1.495,12 € * 1.699,00 € *
NEU
Solid Tech Radius Cinema 3 - Hifi Rack Solid Tech Radius Cinema 3 - Hifi Rack
ab 1.084,16 € * 1.232,00 € *
Rose RS150B & RA180 Aktionsbundle Rose RS150B & RA180 Aktionsbundle
9.688,30 € * 11.398,00 € *
customdesign Milan 20 customdesign Milan 20
ab 1.048,00 € *
Pro-Ject CD Box DS3 Pro-Ject CD Box DS3
ab 599,00 € * 699,00 € *
Keces IQRP-1500 - Netzfilter Keces IQRP-1500 - Netzfilter
2.232,00 € * 2.400,00 € *
Cyrus Hark 3 - Hifi Rack Cyrus Hark 3 - Hifi Rack
ab 1.295,00 € *
ASN La Terrazza 3.1 Plus ASN La Terrazza 3.1 Plus
2.092,50 € * 2.250,00 € *
ASN La Terrazza 2.2 Plus ASN La Terrazza 2.2 Plus
2.594,70 € * 2.790,00 € *
ASN ISI 20 1.2 ASN ISI 20 1.2
305,97 € * 329,00 € *
ASN ISI 20 1.1 ASN ISI 20 1.1
179,00 € *
Schnepel ELF-H Schnepel ELF-H
ab 1.199,00 € *
Schnepel X-Hifirack XL Schnepel X-Hifirack XL
ab 2.111,12 € * 2.399,00 € *
Schroers + Schroers Ladon 1340 Schroers + Schroers Ladon 1340
ab 1.319,12 € * 1.499,00 € *
Schroers + Schroers Ladon 1065/2 Schroers + Schroers Ladon 1065/2
ab 1.935,12 € * 2.199,00 € *
Zuletzt angesehen
detail -