+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Quad Vena II - DAC

973,82 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Farbe:

  • JH-24020
Fragen zum Artikel?
Quad Vena II Aufbauend auf den Stärken ihres Vorgängers ist die Vena II eine... mehr
Produktinformationen "Quad Vena II - DAC"

Quad Vena II

Aufbauend auf den Stärken ihres Vorgängers ist die Vena II eine außergewöhnlich klangstarke und bequeme Möglichkeit, den vielfältigen Charakter moderner Musiksammlungen - von Vinyl und CD über digitales Streaming und hochauflösende Dateien  mit echtem High-Fidelity-Sound wiederzugeben.

 

Die A/B Endstufensektion verfügt nun über ein verbessertes Netzteil, ein neuer 200VA Ringkerntransformator, der das Herzstück bildet. Es folgt eine Speicherkapazität von 2x15000uF (insgesamt 30000uF), die dem Verstärker hilft, die Musik fest im Griff zu behalten und gleichzeitig einen ausgezeichneten Dynamikumfang zu ermöglichen.

Vinyl-Liebhaber werden die Erweiterung um eine Phonostufe für MM Systeme zu schätzen wissen - eine hochwertige, rauscharme, JFET-basierte Schaltung mit präziser RIAA-Entzerrung, die die ohnehin schon beeindruckende Formatflexibilität der Vena II noch erweitert.

Auch Kopfhörerbenutzer werden besser bedient. Die ursprüngliche Vena enthielt einen Kopfhörerausgang, der jedoch an die Hauptausgangsstufe des Verstärkers und nicht an eine spezielle Kopfhörerverstärker-Schaltung angeschlossen war. Der Vena II verfügt über einen speziellen Kopfhörerverstärker mit Stromrückkopplungsschaltung, seiner Verstärkungsbandbreite und hohen Anstiegsrate, der eine dynamischere, detailliertere und ansprechendere Leistung mit allen möglichen Kopfhörertypen bietet.

 

Technische Daten

  • Eingänge Analog
    • 2x line-level RCA
    • 1x MM phono
  • Analoge Ausgänge 1 x RCA (pre-out)
  • Analoge Input Impedanz 10kO (line-level)
  • 47kO / 100pF (MM phono)
  • Verstärkerleistung 2x 45W RMS (8O) / 2x 65W RMS (4O)
  • DAC Chip ESS Sabre32 ES9018K2M
  • Digital Engänge
    • 2x optical
    • 1x coaxial
    • 1x USB Type A
    • aptX Bluetooth
  • Max Sampling Frequency USB 384kHz PCM, DSD256
  • Max Sampling Frequency Optical/Coaxial 192kHz PCM
  • Digital Outputs
    • 1x coaxial
    • 1x optical
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Quad

Die Geschichte von Quad ist eine der technischen Errungenschaften auf dem Gebiet der Klangwiedergabe. Es ist eine Geschichte, die mit dem Quad 1 Verstärker begann, der 15 Jahren Wissen und Erfahrung in professionellen Audio- und Industrieprodukten in ein Produkt, nämlich in den genauesten heimischen Audioverstärker seiner Zeit brachte.
Einige Jahre später, 1953, war das Produkt, das den Standard für Verstärker setzte, der Quad II Endverstärker. Dieser Verstärker war Vorreiter beim Prinzip der Kathodenkopplung über den Ausgangstransformator, um die harmonische Verzerrung auf nahezu vernachlässigbare Werte zu reduzieren. Die klare Überlegenheit war so groß, dass dieses Modell 18 Jahre lang in Produktion blieb. Drei Jahre später, 1956, stellte Quad den ersten echten elektrostatischen Breitbandlautsprecher vor. Dieses bemerkenswerte Produkt (später bekannt als ESL 57) verwendete eine nahezu massenlose Kunststofffolie als bewegliche Membran zwischen zwei geladenen Platten. Im Vergleich zu Schwingspulenlautsprechern war der ESL 57 frei von unerwünschten Verfärbungen und Verzerrungen. Dieses bahnbrechende Produkt blieb 28 Jahre lang in der Produktion, praktisch unverändert.

1967 stellte Quad seine ersten transistorisierten Verstärker vor, das 33 Control Unit und den 303 Endverstärker. Diese Verstärker führten eine neue "Triples"-Ausgangsstufe ein, die alle Probleme der thermischen Instabilität löste, die bei frühen Transistorbauweisen auftraten. Sie sind sowohl im Schaltungsdesign als auch im Erscheinungsbild radikal und wurden 1969 mit dem Design Council Award ausgezeichnet.
Die Verstärkerleistung machte 1975 mit der Einführung des Quad 405'Current Dumping' Verstärkers einen weiteren Schritt nach vorne. Diese bemerkenswerte neue Schaltungstopologie bleibt eines der wenigen wirklich originellen Verstärkerdesigns und wird seither in Quad-Produkten verwendet. Für diese Technologie wurde Quad 1978 mit dem Queen's Award for Technological Achievement ausgezeichnet. Zahlreiche weitere renommierte Auszeichnungen wurden an Quad aus der ganzen Welt vergeben. 1981 kündigte Quad den ESL 63 an; einen elektrostatischen Fullrange-Lautsprecher, der auf zwei Sätzen von konzentrischen ringförmigen Elektroden basiert, die durch sequentielle Verzögerungsleitungen gespeist werden. Dieses patentierte System erzeugt ein Schalldruckmuster, das mit dem theoretischen Ideal eines Punktquellenursprungs identisch ist. Wieder einmal wurde ein elektrostatischer Quad-Lautsprecher zum weltweiten Referenzstandard.

Vincent DAC-1 Vincent DAC-1
778,86 € *
Musical Fidelity MX-DAC Musical Fidelity MX-DAC - D/A-Wandler
681,38 € * 876,34 € *
NuPrime DAC-9 NuPrime DAC-9
823,70 € *
Audiolab M-DAC+ Audiolab M-DAC+
973,82 € *
Teac AI-503 Teac AI-503-A
973,82 € *
Atoll HD 120 Atoll HD 120
730,12 € *
Cayin iDAC-6 MK2 Cayin iDAC-6 MK2
1.265,28 € *
Teac UD-505 Teac UD-505
1.363,73 € *
Vincent DAC-7 Vincent DAC-7
1.461,21 € *
Pro-Ject DAC Box RS Pro-Ject DAC Box RS
832,52 € * 876,34 € *
TIPP!
Cyrus One Cast - Aktionsangebot Cyrus One Cast - Aktionsangebot
1.395,00 € * 1.645,00 € *
Q-Acoustics 3050i Q Acoustics 3050i Standlautsprecher
359,50 € * 389,43 € *
Musical Fidelity V90-DAC Musical Fidelity V90-DAC
242,72 € * 262,22 € *
Cyrus ONE HD Cyrus ONE HD Kundenrückläufer
970,00 € * 1.262,35 € *
Cyrus One Cyrus One
969,00 € *
Atoll DAC 300 Atoll DAC 300
2.436,00 € *
Atoll HD 100 Atoll HD 100
583,90 € *
Pro-Ject Pre Box S2 Digital Pro-Ject Pre Box S2 Digital
ab 346,75 € * 365,00 € *
Restek MDAC+ Restek MDAC+
ab 1.754,62 € *
Zuletzt angesehen