+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Audioquest Robin Hood Zero + Bass Bi-Wire Bundle

3.300,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

Ausführung:

Länge:

  • JH-24712
Fragen zum Artikel?
Audioquest Robin Hood Zero + Bass Bi-Wire Bundle Die aus den zwei Modellen Robin Hood und... mehr
Produktinformationen "Audioquest Robin Hood Zero + Bass Bi-Wire Bundle"

Audioquest Robin Hood Zero + Bass Bi-Wire Bundle

Die aus den zwei Modellen Robin Hood und Wiliam Tell bestehende Folk-Hero-Serie ist eng mit unserer bahnbrechenden Mythical-Creatures-Serie verwandt. Die Kabel der Folk-Hero-Serie sind entweder mit Leitern aus Solid Perfect-Surface Copper+ oder Solid Perfect-Surface Silver erhältlich. Stellen die Mythical Creatures so etwas wie einen Generalangriff auf den aktuellsten Stand der Technik in der Kabelentwicklung dar, so kommt die gleiche Technologie auch in den Folk Heroes zum Einsatz, allerdings unter Verwendung von weniger Leitern.

Das Entwicklerteam Garth Powell und Bill Low baute auf dem soliden Fundament der bewährten AudioQuest-Technologien auf und legte dabei besonderes Augenmerk auf eines der lästigsten Probleme bei der Lautsprecherkabel-Entwicklung: der Unterschied zwischen der Quellenimpedanz des Verstärkers und der Nennimpedanz der Lautsprecher. Durch den Wegfall des Wellenwiderstands im Lautsprecherkabel (ZERO Technologie) werden die Stromkompression und die Verzerrung der Signal-/Stromtransienten erheblich reduziert. Mit dem Ergebnis, dass Dynamik, Impulswiedergabe und Bass-Attacken anscheinend mühelos erzeugt werden, da das Kabel der Musik elektrisch nicht mehr im Weg steht.

Ebenso wie die Kabel mit den größeren Abmessungen der Mythical-Creatures-Serie können William Tell und Robin Hood auf zweierlei Art verwendet werden: entweder bei Verwendung des ZERO-Modells als Full-Range-Kabel oder mit dem ZERO-Modell in Kombination mit einem speziellen BASS-Kabel als optimal zusammengestellte Bi-Wiring-Kabelkombination. Ebenso wie ihre größeren Geschwister verfügen auch William Tell und Robin Hood über unsere patentierte Technologie zur Unterdrückung von Gleichtaktstörungen. Ebenso wie die Mythical Creatures übertreffen diese neuesten AudioQuest-Lautsprecherkabel bei der Kontrolle und Ableitung von Hochfrequenzrauschen bisherige Technologien deutlich.

Robin Hood BASS mit GND ist ein ideales Kabel für die Bass- und Mittelton-Eingänge eines BiWireable- oder TriWireable-Lautsprechers, wenn es in Kombination mit Robin Hood ZERO- oder Robin Hood SILVER Full-Range-Kabeln verwendet wird.

ZERO: KEIN WELLENWIDERSTAND FÜR UNKOMPRIMIERTE STROMÜBERTRAGUNG
Die Integrität von Audio-Transienten (momentaner Spannungshub von Spitze zu Spitze und Strom), wurde auf ihrem Weg vom Verstärker bis zum Lautsprecher schon immer beeinträchtigt. Die Quellimpedanz des Verstärkers und die Lastimpedanz des Lautsprechers sind nie exakt aufeinander abgestimmt, unabhängig davon, ob es sich um einen Röhren- oder Transistorverstärker handelt. Ein weiterer Übeltäter in einem hochgradig kompromittierten nichtlinearen elektrischen Schaltkreis ist der Wellenwiderstand. AudioQuest hat immer den Standpunkt vertreten, dass jedes Kabel Schaden anrichtet, weil der Output nie so gut ist wie der Input. Die Beseitigung des Wellenwiderstandes im Lautsprecherkabel dank der ZERO-Technologie von AQ ist jedoch ein beispielloser Schritt zur Begrenzung dieses Schadens. Mit dem Ergebnis, dass größere Dynamik, bessere Impulswiedergabe und Bass-Attacken anscheinend mühelos erzeugt werden, da das Kabel der Musik auf elektrischem Wege keine Grenzen mehr setzt.

GROUND-NOISE DISSIPATION (GND)
Diese äußerst effektive, patentierte Technologie zur Beseitigung von Gleichtaktstörungen wird in fast allen AQ Netzkabeln sowie in den Lautsprecherkabeln der AQ Bass & Midrange-Modelle auf der Masseverbindung eingesetzt. Die Wirksamkeit des GND beeinträchtigt jedoch den Klang oberhalb von 10.000 Hz, weshalb das spezielle Bass- & Midrange-Kabel nicht für den Full-Range-Einsatz geeignet ist.

EINDRÄHTIGE LEITER AUS PERFECT-SURFACE COPPER+ (PSC+)
Massive Leiter verhindern die gegenseitige Beeinflussung der Einzellitzen, eine der Hauptursachen für Verzerrungen. Da ein Leiter sowohl für die Felder innerhalb als auch für die Magnetfelder außerhalb des Leiters wie eine Schienenführung angesehen werden kann, ist die Oberflächenqualität entscheidend. Die erstaunlich glatte und reine Oberfäche aller Perfect-Surface-Metalle von AudioQuest beseitigt fast vollständig Rauheiten und verbessert im Vergleich zu weniger hochwertigen Materialien die Transparenz deutlich. Extrem hochreines Perfect-Surface Copper+ verringert außerdem Verzerrungen, welche aufgrund der in jedem Metallleiter vorhandenen Konrgrenzen entstehen.

LINEARISIERTES NOISE-DISSIPATION-SYSTEM AUF CARBONBASIS (NDS)
Hochfrequenzrauschen ist in unserer Umgebung heutzutage allgegenwärtig, und es zu filtern oder abzuschrimen, ist sehr schwierig. Die Frequenzbereiche dieses von Satelliten, Mobilfunktürmen, Bluetooth usw. erzeugen Rauschens sind so extrem schmal, dass herkömmliche Abschirmung oder Serien- und Nebenschlussfilter völlig unzureichend sind. Hochauflösendes Audio wird durch die Signale definiert, welche die Obertöne und Rauminformationen transportieren. Durch induziertes Hochfrequenzrauschen wird ein großer Teil dieser Signale bei niedrigem Pegel überdeckt. Das umfassende linearisierte Noise-Dissipation System von AQ kombiniert mehrere Schirme und ein linearisiertes Widerstandsnetzwerk auf Kohlenstoffbasis, das den größten Teil dieses Rauschens in Wärme umwandelt. Mit „linearisiert“ meinen wir, dass das System über eine extrem große Bandbreite gleichmäßig wirksam ist, und nicht nur wie sonst üblich bei ausgewählten Frequenzen. Die verbleibende unerwünschte Energie wird über richtungsgesteuerte Signal- und Schirmleitungen effektiv von den empfindlichen Verstärkerschaltungen abgeleitet.

72-V-DIELECTRIC-BIAS-SYSTEM MIT CARBONHALTIGER HOCHFREQUENZ-RAUSCHFALLE (DBS)
Jede Isolierung ist auch ein Dielektrikum, dessen Eigenschaften die Unversehrtheit des Signals beeinträchtigen. Wenn die Isolierung nicht vorgespannt ist, verursacht die dielektrische Beeinflussung (Absorption und nichtlineare Abgabe von Energie zurück in den Signalfluss) für verschiedene Frequenzen und Energielevels unterschiedliche Zeitverzögerungen (Phasenverschiebung), was für sehr zeitkritisches Mehroktaven-Audio ein bedeutendes Problem darstellt. Das mehrfach patentierte DBS von AudioQuest erzeugt ein starkes, stabiles elektrostatisches Feld, das die Moleküle der Isolierung sättigt und polarisiert (organisiert). Dadurch werden die nichtlinearen Zeitverzögerungen minimiert, was zu einem transparenteren Klang vor einem „schwärzeren“ Hintergrund führt. Durch die Integration einer HF-Falle (eine ursprüngich für die AudioQuest-Stromprodukte der Niagara-Serie entwickelte Technologie) in das Batteriepack des DBS wird das Hochfrequenzrauschen weiter reduziert. Die DBS-Batteriepacks halten jahrelang. Ein Testknopf und eine LED ermöglichen die gelegentliche Überprüfung der Batterie.

DIREKTIONALITÄT
Alle gezogenen Metallitzen und -leiter weisen eine asymmetrische und deshalb laufrichtungsgebundene Kornstruktur auf. Die daraus resultierenden wechselnden HF-Impedanzen werden von AudioQuest so gesteuert, dass das Rauschen von dort, wo es Verzerrungen verursachen würde, weggeleitet wird. Die korrekte Laufrichtung wird ermittelt, indem jede Charge an Metallleitern in jedem AudioQuest-Audiokabel einem Hörtest unterzogen wird. Dort, wo die Laufrichtung eine Rolle spielt, sind die Stecker deutlich mit entsprechenden Pfeilen gekennzeichnet, um die überragende Klangqualität sicherzustellen. Bei den meisten AQ-Kabelmodellen geben die Pfeile nicht nur die Richtung an, bei welcher im Rahmen der Rauschableitung die Metall-Laufrichtung optimal genutzt wird, sondern verweist auch auf die unsymmetrische Anordnung von Schirmung und GND, um die Leistung des gesamten Systems zu optimieren.

BI-WIRING MIT DEM ROBIN HOOD
Verzerrungen werden deutlich reduziert, wenn dort, wo es möglich ist, separate Kabel zu den Hochton- und Bass-„Hälften“ eines Lautsprechers geführt werden. Durch Bi-Wiring werden die großen, mit der Bassenergie verbundenen Magnetfelder aus dem Hochtonkabel herausgehalten, sodass die empfindlichen oberen Frequenzen auf ihrem Weg weniger magnetischen Störungen ausgesetzt sind – so, als würde man beim Schwimmen die Wellen aus dem Wasser entfernen. Die „Rocket“-Modelle der AQ-Lautsprecherkabel verfügen über zwei autonome interne Konstruktionen, mit denen echtes Bi-Wiring innerhalb eines einzigen Kabels möglich ist. Zwei AQ- „Type“-Modelle können gemeinsam genutzt werden, wobei dann eines für den Hochton und eines für die Bässe verwendet wird. Aufgrund ihrer uneingeschränkten Bandbreite kann der Einsatz von zwei AQ-Kabeln mit ZERO-Technologie weniger Vorteile bringen – der Einsatz von zwei ZERO-Full-Range-Kabeln kann im Gegenteil dazu führen, dass mehr HF-Energie zum Verstärker hin durchkommt. Die Verwendung eines BASS-Tiefmittelton-Kabels mit GND in Kombination mit einem ZERO-Kabel für den Hochton reduziert hingegen das HF-Rauschen insgesamt deutlich. Die patentierte Ground-Noise Dissipation (GND) leitet die HF-Energie vom Verstärker-Ausgang weg. Seit Langem schon stellt Bi-Wiring eine gute Möglichkeit dar, die Wiedergabe zu gleichen oder geringeren Kosten zu verbessern, wenn es sorgfältig eingerichtet wird. Mit GND sind die Verbesserungen durch Bi-Wiring noch wesentlich deutlicher. Das Robin Hood BASS mit GND ist ein ideales Kabel für die Bass- und Mittelton-Eingänge eines Bi-Wiring- oder Tri-Wiring-fähigen Lautsprechers, wenn es in Kombination mit den Full-Range-Kabeln Robin Hood ZERO oder Robin Hood SILVER verwendet wird.

FOLK HERO KALTGESCHWEISSTE STECKER
Die Folk-Hero-Kabel sind mit den AudioQuest Gabelschuhen oder Bananensteckern aus extrem reinem Kupfer kaltverschweißt. Das blanke Kupfer wird in einen Bottich mit reinem Silber getaucht (gehängt), anstatt in einer weniger hochwertigen Lösung getrommelt zu werden. AudioQuest-Lautsprecher-Breakouts und Steckergehäuse bestehen nicht aus Metall, damit das Magnetfeld des Signals nicht gestört wird und keine HF-Störungen in die Leiter gelangen.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Audioquest
Das Unternehmen Audioquest wurde im Jahr 1980 von William E. Low in einer Garage gegründet. Kaum vorstellbar, denn heute gehört Audioquest zu einer der weltweit berühmtesten Kabelhersteller. Der Erfolg in Deutschland setzte aber erst im Jahr 2003 richtig ein. Nachdem die Distribution von Audioquest erst über Marantz und später über Screen Professional erfolgte. Doch was ist das besondere an diesem Kabelhersteller?
Der Gründer William Löw und seine kompetenten Ingenieure haben die Lötverbindung an der Verbindung Stecker/Kabel als einen Schwachpunkt entdeckt. Als Konsequenz daraus, entschied sich das Unternehmen eine eigene Lötlegierung zu entwickeln. Ein spezielles Lötverfahren stellt nun sicher, dass auf der gesamten Frequenzbandbreite kein geringer Zwischenton verloren geht oder verfälscht wird. Für die Signalleiter verwendet Audioquest ein selbstentwickeltes Kupfer, mit einer längs zur Signalaufrichtung geordneten Molekularstruktur.
Diese Neuheiten haben sich besonders im Bereich der tieffrequenz-strapazierten Subwooferkabel bewährt. Besonders Musikliebhaber in den USA und in England wissen diese hohe Qualität zu schätzen und können sich keinen anderen Hersteller in diesem Bereich mehr vorstellen.
Furutech Speakerflux Furutech Speakerflux
ab 2.998,00 € *
Cyrus ONE HD Cyrus ONE HD Kundenrückläufer
999,00 € * 1.295,00 € *
Atlas Mavros Bi-Wire Atlas Mavros Bi-Wire 2-4
ab 2.515,00 € *
Oyaide Tunami II Oyaide Tunami II
ab 640,00 € *
HMS Armonia Singlewire HMS Armonia Singlewire
ab 1.520,00 € * 1.600,00 € *
TCI King Cobra - BiWire TCI King Cobra - BiWire
ab 1.199,90 € *
Zuletzt angesehen