+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands +++

Audioquest JitterBug FMJ

69,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Am Lager: Sofort lieferbar (1-3 Werktage)!

  • JH-26074
  • 0092592016125
Fragen zum Artikel?
Audioquest JitterBug FMJ Im USB-2.0-Entstörfilter AudioQuest JitterBug FMJ (Full Metal Jacket)... mehr
Produktinformationen "Audioquest JitterBug FMJ"

Audioquest JitterBug FMJ

Im USB-2.0-Entstörfilter AudioQuest JitterBug FMJ (Full Metal Jacket) arbeiten diskrete Dual-Schaltkreise zur Rauschableitung, um Hochfrequenzrauschen und Resonanzen, die in jederdigitalen Elektronik entstehen, zu reduzieren. Das Ergebnis ist ein besseres Audioerlebnis, weil Klang, Musik, Dialoge usw. dadurch raumfüllender und mitreißender werden.
Der JitterBug verfügt über ein abgeschirmtes Metallgehäuse, das ihn gegen Störungenvon außen schützt. Für den Fall, dass der USB-Ausgang des JitterBug FMJ nicht belegt ist,oder wenn ein zweiter JitterBug parallel zum ersten verwendet wird, um den Schutz vor Verunreinigung des Audiosignals durchhochfrequentes Rauschen weiter zu stärken, ist der mitgelieferte USB-Stecker die perfekte Lösung.

JitterBug FMJ USB-Entstörfilter für Daten und Strom

Zehntausende Musikliebhaber genießen dank des AudioQuest-USB-Rauschfilters JitterBug bereits besseren Klang –angeschlossen an die USB-Buchse in Autos,an Laptops oder USB-Service-Buchsen von Ethernet-Streamern oder anderen Geräten.

Jetzt setzt der JitterBug FMJ mit seinem Metallgehäuse, dem Full Metal Jacket, noch einen drauf.

Der JitterBug reduziert die Verunreinigungen durch von Computern, vom Auto oder anderen Geräten erzeugtes HF-Rauschen, egal ob er in Reihe (seriell) oder parallel eingesetzt wird. Der JitterBug FMJ bekämpft außerdemHF-Störungen aus der Umgebung, die diese anfällige Schnittstelle ausnutzen.

Die auffälligste Veränderung ist das neue Metallgehäuse –aber auch das scheinbar harmlose, aufklappbare „Gummiteil“, das den Ausgang des JitterBug abdeckt, trägt seinen entscheidenden Anteil an der verbesserten Leistung des JitterBug bei. Diese kleine schwarze „Tür“ ist HF-dicht, da das Material aus stark HF-absorbierendem Carbon besteht.

Verwenden Sie einen JitterBug in Reihe zwischen einem Computer, Smartphone, NAS, Streamer oder Car-Audio-System und einem USB-Eingang. Für eine zusätzliche Klangverbesserung verwenden Sie einen zweiten JitterBug in einem weiteren, nicht belegten USB-Port parallel zum ersten –hier jedoch mit geschlossener Haustür am JitterBug FMJ.

In Reihe mit den AudioQuest DragonFlys Black oder Red verwendet, hilft der JitterBug diesen wunderbaren Geschöpfen, höher und schneller zu fliegen als bisher. WollenSie einen JitterBug vor einem DragonFly Cobalt einsetzen, ist es jedoch ratsam, zu experimentieren. Der DragonFly Cobalt nutztselbsteinen Teil der JitterBug-Filterung, und daher können diese zwei in Reihe arbeitenden Filter die Wiedergabe verbessern oder beeinträchtigen –je nach Anlage und Umfeld.

Rauschableitung und Reduzierung von Störungen –dafür stehtAudioQuest! Das allgegenwärtige HF-Rauschen unserer modernen Welt selbst ist zwar nicht hörbar, aber die von ihm verursachten Störungen raubenuns Details und Kontrasteund überdeckenjede Menge Feinheiten. Schlagen Sie mit dem JitterBug FMJ zurück.

  • Diskrete Dual-Schaltkreise zur Rauschableitung reduzieren intern generiertes Hochfrequenzrauschen für verbesserteWiedergabe beim Audio-Streaming.
  • Reduziert Verzerrungen und Paketfehler
  • Das Metallgehäuse (Full Metal Jacket: FMJ) schützt vor Störungen von außen
  • Integrierter HF-dichterStecker für den USB-Ausgang reduziert Rauschen weiter
  • Erfüllt alleUSB-2.0-Spezifikationen
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Audioquest

Das Unternehmen Audioquest wurde im Jahr 1980 von William E. Low in einer Garage gegründet. Kaum vorstellbar, denn heute gehört Audioquest zu einer der weltweit berühmtesten Kabelhersteller. Der Erfolg in Deutschland setzte aber erst im Jahr 2003 richtig ein. Nachdem die Distribution von Audioquest erst über Marantz und später über Screen Professional erfolgte. Doch was ist das besondere an diesem Kabelhersteller?
Der Gründer William Löw und seine kompetenten Ingenieure haben die Lötverbindung an der Verbindung Stecker/Kabel als einen Schwachpunkt entdeckt. Als Konsequenz daraus, entschied sich das Unternehmen eine eigene Lötlegierung zu entwickeln. Ein spezielles Lötverfahren stellt nun sicher, dass auf der gesamten Frequenzbandbreite kein geringer Zwischenton verloren geht oder verfälscht wird. Für die Signalleiter verwendet Audioquest ein selbstentwickeltes Kupfer, mit einer längs zur Signalaufrichtung geordneten Molekularstruktur.
Diese Neuheiten haben sich besonders im Bereich der tieffrequenz-strapazierten Subwooferkabel bewährt. Besonders Musikliebhaber in den USA und in England wissen diese hohe Qualität zu schätzen und können sich keinen anderen Hersteller in diesem Bereich mehr vorstellen.

WireWorld Ultraviolet 8 USB 2.0 WireWorld Ultraviolet 8 USB 2.0
ab 49,00 € * 60,00 € *
Chord C-USB Chord C-USB (USB A - USB B)
ab 59,00 € * 89,00 € *
Supra USB 2.0 Supra USB 2.0 A-B
ab 45,00 € *
Audioquest Forest USB 2.0 A - B Audioquest Forest USB 2.0 A - B
ab 39,00 € * 65,00 € *
Furutech GT2 USB Furutech GT2 USB
ab 132,00 € *
Chord C-Stream Ethernet Chord C-Stream Ethernet
ab 39,00 € * 69,00 € *
Chord C-line Cinch Chord C-line Cinch
ab 59,00 € *
Supra USB 2.0 A - Micro B Supra USB 2.0 A - Micro B
ab 39,00 € * 50,00 € *
Zuletzt angesehen
detail -