+++ 3 % Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99 € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands +++

Audioquest DragonFly Cobalt

199,95 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

  • JH-23507
  • 092592098398
Fragen zum Artikel?
Audioquest DragonFly Cobalt – USB-DAC & Vorverstärker Der DragonFly Cobalt, der neue... mehr
Produktinformationen "Audioquest DragonFly Cobalt"

Audioquest DragonFly Cobalt – USB-DAC & Vorverstärker


Der DragonFly Cobalt, der neue Flaggschiff-USB-D/A-Wandler von Audioquest, bringt alles mit, was Musikliebhaber auf der ganzen Welt von der vielfach ausgezeichneten DragonFly-Familie erwarten – natürlich schönen, verführerischen Klang –, und entfernt Unschärfen und Schleier, die man erst im Nachhinein wahrnimmt, wenn Cobalt sie beseitigt hat.

Wie ist das möglich? Ebenso wie der von der Kritik hochgelobte DragonFly Red verfügt der Cobalt über einen pegelfesten 2,1-Volt-Ausgang, mit dem sich nahezu jeder Kopfhörer betreiben lässt, und eine bitperfekte digitale Lautstärkeregelung für einen hervorragenden Signal-Rausch-Abstand. Er arbeitet problemlos mit Apple- und Android-Geräten und ist ein hervorragender kostengünstiger MQA-Renderer.

 

Die zukunftsweisende Performance des Cobalt beruht auf mehreren entscheidenden Upgrades:

  • Neuer, weiterentwickelter DAC-Chip ESS ES9038Q2M mit Minimalphasenfilter (Slow Roll-off) für natürlicheren Klang.
  • Überragender Mikroprozessor PIC32MX274 von Microchip für verringerten Stromverbrauch und um 33 % erhöhte Verarbeitungsgeschwindigkeit.
  • Verbesserte Netzteilfilterung, welche speziell im Hinblick darauf entwickelt wurde, WLAN-, Bluetooth- und Smartphone-Störungen zu reduzieren.
  • Mit passgenauem DragonTail-Adapter von USB-A-Buchse auf USB-C-Stecker. In allen DragonTails werden USB-Kabel der AQ Carbon-Qualität eingesetzt.

 

AUDIOQUEST UND GORDON RANKIN: EINE WUNDERBARE FREUNDSCHAFT

Ebenso wie in den bisherigen DragonFly-Modellen kommt auch im Cobalt der bahnbrechende asynchrone StreamLength®-USB-Code von Gordon Rankin zum Einsatz. Weiterhin werden die ESS-Chipfunktionen sowie alle Mikrocontroller-Funktionen dank Gordons monoClock®-Technologie von einem einzigen, vom ESS ES9038Q2M-DAC-Chip erzeugten, extrem jitterarmen Taktsignal gesteuert. Mit dieser überragenden Clock bietet der DragonFly Cobalt mehr Auflösung und Transparenz als DACs mit mehreren Clocks.

WARUM „SLOW ROLL …?”

Im Cobalt arbeitet das neue Flaggschiff von ESS, der DAC-Chip ES9038Q2M. Die in den DragonFlys Black und Red verwendeten Chips sind für ihren Preis unschlagbar, während das Minimalphasenfilter mit Slow Roll-off im 9038 für natürlich ausdrucksstarken, emotional mitreißenden und ermüdungsfreien Klang sorgt – eine großartige Kombination aus Wärme und Detailfreude, die wir als gleichermaßen spannend und beruhigend empfinden.

KILLING THE NOISE

Im Cobalt setzen wir unsere aktuellen Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung im Bereich der Rauschableitung ein, um ein Netzteilfilter zu realisieren, das speziell im Hinblick auf die Reduzierung der zunehmenden WLAN-, Bluetooth- und Smartphone-Störungen entwickelt wurde. Diese Störungen erfolgreich zu bekämpfen, ist entscheidend, um die Detaildarstellung in den niedrigsten Frequenzen zu erhalten, besonders wenn es um High-Res-Audio geht – und ganz besonders, wenn hierfür tragbare Audiogeräte wie der DragonFly verwendet werden.

BITPERFEKTE LAUTSTÄRKEREGELUNG UND 2,1-VOLT AUSGANG

Der Cobalt verfügt über den Kopfhörerverstärker ESS Sabre 9601 und die bitperfekte Lautstärkeregelung, die schon im DragonFly Red für die einzigartige Kombination aus Leistung und musikalischer Kontrolle sorgten. Diese Lösung gewährleistet maximale Klangtreue, spannenden dynamischen Kontrast und einen hervorragenden Signal-Rausch-Abstand. Dank des 2,1-Volt-Ausgangs kann an Cobalt und Red eine Vielzahl von Kopfhörern betrieben werden; dies schließt auch leistungshungrige Modelle mit niedrigem Wirkungsgrad ein.

FIRMWARE UPGRADEFÄHIG

Über unseren kostenlosen Device/Desktop Manager ist die Firmware der DragonFlys Black, Red und Cobalt upgradefähig. In der schnelllebigen digitalen Welt von heute wird Langlebigkeit bei HiFi-Komponenten immer seltener – in jedem Preissegment. AudioQuest vertritt die Auffassung, dass die aktuellen digitalen Geräte sich mit der Technologie weiterentwickeln und Musikvergnügen für viele Jahre bereiten sollten. Mit unserem Device/Desktop Manager können Sie außerdem die Seriennummer und Software-Version Ihres DragonFly ermitteln und sicherstellen, dass sich das Gerät auf dem aktuellen Stand der Technik befindet. Klicken Sie hier, um den aktuellen Device Manager für Ihr Betriebssystem herunterzuladen.

WUNDERSCHÖNER KLANG AUS EINEM KLEINEREN GEHÄUSE – JETZT MIT DRAGONTAIL

All dies steckt in einem eleganten neuen Gehäuse mit Abmessungen von nur 2,26″ x 0,73″ x 0,47″ (57,5 mm x 18,6 mm x 11,9 mm) – dadurch wird der neueste DragonFly um 10 % kleiner und passt noch ein bisschen besser in die sprichwörtliche Westentasche.

Und nicht zuletzt wird der DragonFly Cobalt mit dem neuen DragonTail USB-A-auf-USB-C-Adapter von AudioQuest geliefert, um die zunehmende Anzahl von elektronischen Geräten mit USB-C-Anschlüssen zu unterstützen.

 

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Audioquest

Das Unternehmen Audioquest wurde im Jahr 1980 von William E. Low in einer Garage gegründet. Kaum vorstellbar, denn heute gehört Audioquest zu einer der weltweit berühmtesten Kabelhersteller. Der Erfolg in Deutschland setzte aber erst im Jahr 2003 richtig ein. Nachdem die Distribution von Audioquest erst über Marantz und später über Screen Professional erfolgte. Doch was ist das besondere an diesem Kabelhersteller?
Der Gründer William Löw und seine kompetenten Ingenieure haben die Lötverbindung an der Verbindung Stecker/Kabel als einen Schwachpunkt entdeckt. Als Konsequenz daraus, entschied sich das Unternehmen eine eigene Lötlegierung zu entwickeln. Ein spezielles Lötverfahren stellt nun sicher, dass auf der gesamten Frequenzbandbreite kein geringer Zwischenton verloren geht oder verfälscht wird. Für die Signalleiter verwendet Audioquest ein selbstentwickeltes Kupfer, mit einer längs zur Signalaufrichtung geordneten Molekularstruktur.
Diese Neuheiten haben sich besonders im Bereich der tieffrequenz-strapazierten Subwooferkabel bewährt. Besonders Musikliebhaber in den USA und in England wissen diese hohe Qualität zu schätzen und können sich keinen anderen Hersteller in diesem Bereich mehr vorstellen.

Pro-Ject Head Box S2 Pro-Ject Head Box S2
132,00 € * 139,00 € *
TIPP!
Cambridge Audio DacMagic 200M - Digital-Analog-Wandler Cambridge Audio DacMagic 200M -...
487,50 € * 499,00 € *
Pro-Ject Head Box S2 Digital Pro-Ject Head Box S2 Digital
312,00 € * 329,00 € *
SPL Audio Phonitor x SPL Audio Phonitor x
ab 2.166,65 € * 2.549,00 € *
Pro-Ject DAC Box S2 + Pro-Ject DAC Box S2+
ab 284,00 € * 299,00 € *
SPL Audio Phonitor xe SPL Audio Phonitor xe
ab 1.911,65 € * 2.249,00 € *
Atoll DAC 300 Atoll DAC 300
2.495,00 € *
Vincent DAC-1MK Vincent DAC-1MK
1.099,00 € *
Pro-Ject Pre Box S2 Digital Pro-Ject Pre Box S2 Digital
379,00 € * 399,00 € *
SPL Audio Director Mk2 SPL Audio Director Mk2
3.144,15 € * 3.699,00 € *
Rega io - Kundenrückläufer Rega io - Kundenrückläufer
399,00 € * 549,00 € *
SPL Audio Phonitor se SPL Audio Phonitor se
ab 1.019,15 € * 1.199,00 € *
Quad Artera Play+ - CD-Player mit DAC Quad Artera Play+ - CD-Player mit DAC
1.499,00 € * 1.699,00 € *
Zuletzt angesehen
detail -