+++ 3 % Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99 € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands +++
!!! Bitte beachten Sie, dass aufgrund eines Vertriebswechsels es derzeit eine längere Lieferzeit bei HMS gibt - wir bitten das zu berücksichtigen !!!

Advance Paris X-P1200 - Vorstufe

3.500,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

  • JH-26826
  • 3760179292077
Fragen zum Artikel?
Advance Paris X-P1200 Nicht nur optisch tritt der Dual-Mono-Vorverstärker X-P1200... mehr
Produktinformationen "Advance Paris X-P1200 - Vorstufe"

Advance Paris X-P1200

Nicht nur optisch tritt der Dual-Mono-Vorverstärker X-P1200 von ADVANCE PARIS mit äußerster Eleganz und Grazie auf, auch die inneren Werte überzeugen selbst anspruchsvolle, audiophile Hörer.

Referenzklasse Stereo Vor-Verstärker. Diskreter Aufbau der beiden Kanäle mit klar gekapselter Vor-Verstärker-Einheit. Zwei Transformatoren sorgen für unabhängige Stromversorgung und stets gelassene Vor-Verstärkung. 9 Analoge Eingänge inkl. 2x XLR-Eingänge lassen keine Wünsche offen. 1x USB-B(XMOS) Eingang, sowie 2x Coaxiale und 2x optische Digitaleingänge komplettieren den X-P1200!

Technische Daten

  • Ausgangspegel unsymmetrisch 2V
  • Ausgangspegel symmetrisch 4V
  • Frequenzbereich 20Hz…45kHz
  • Klirrfaktor < 0,007%
  • Ausgangswiderstand 10 kΩ
  • Kanaltrennung > 100 dB
  • Signal/Rauschverhältnis > 100 dB
  • D/A-Wandler (24 Bit, 192 kHz): Wolfson WM8742
  • Digital Audio Transceiver Asahi Kasei AK4113
  • USB Audio Receiver Schnittstelle USB/DSD XMOS XS1-L8A-64
  • Leistungsaufnahme max. 30W
  • Netzanschluss 115 or 230 V
  • Maße (HxBxT) 15,5 x 44 x 43 cm
  • Gewicht 15,6 kg
  • Ausgänge     
    • 1x Rec Out,
    • 2x Sub Out,
    • 2x Trigger Out,
    • 3x Pre Out (1xXLR)
  • Eingänge     
    • 1x USB-B (für Computer),
    • 1x XLR,
    • 2 x digital optisch,
    • 7x Cinch,
    • (CD, Tuner, AUX)
  • Farben Schwarz
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Advance Paris

Hersteller von HiFi-Komponenten gibt es viele. Welche, die einzigartiges Design mit großer technischer Kompetenz und modernen wie auch traditionellen Merkmalen verbinden können, nur wenige. Und zu diesen wenigen gehört Advance. Gegründet 1995 in unmittelbarer Nähe von Paris, hat sich die Marke mittlerweile weltweit einen Namen gemacht.

Von Anfang an wollte Advance alle wichtigen Elemente miteinander vereinen: Forschung und Entwicklung, Verwaltung, Logistik, die After-Sales-Betreuung und das Marketing: Alles aus einer Hand, um so möglichst nah am Markt und am Kunden zu sein.

Der ursprüngliche Gedanke war es, hervorragende HiFi-Komponenten mit hohem audiophilen Anspruch mit bestem Preis/Leistungsverhältnis zu entwickeln und zu bauen. Der Beginn der Aktivitäten erfolgte in Form von hochwertigen Lautsprechern, die mehrfach für ihre hervorragende Qualität ausgezeichnet wurden. Nach dem Aufkommen des Trends „Heimkino“ rund um das Jahr 2000 wurde das Produkt-Portfolio um Center- und Rear-Lautsprecher sowie Subwoofer erweitert.

2002 war für Advance ein sehr wichtiges Jahr, denn es erfolgte der Beschluss, Elektronik-Komponenten mit ins Portfolio aufzunehmen. Im Übrigen ähnlich wie bei Quadral. Auch hier fanden erst Lautsprecher und dann Elektronik den Einzug ins Produktsortiment. Schon bald wird die Elektronik zum Hauptgeschäft, und auch ins Premium-Business mit extrem hochwertigen Audio-Komponenten steigt Advance ein. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Schon der erste Vollverstärker aus dem Jahr 2003 wurde mehrfach von der Fachpresse prämiert. 2005 auf der IFA wurden die Produkte von Advance dem europäischen Publikum vorgestellt.

Das Geburtsjahr der besonders edlen Sparte „Advance Paris“ war dann 2013. Ursprünglich wurde diese Untermarke speziell für High-End Produkte ins Leben gerufen. X-L1000, X-CD1000, X-i1000 und X-A1200 sind viel beachtete Meilensteine von Advance Paris. Demnach trugen Komponenten, die sich mit Exklusivität, Design und Formfaktor sowie spezifischen, audiophilen Technologien von der Masse konventioneller HiFi-Komponenten unterscheiden, den Namen „Advance Paris“. Dazu zählen auch besonders innovative Serien wie die „Smart“ Produkte.

In jüngster Vergangenheit wird „Advance Acoustic“ jetzt immer mehr von Advance Paris abgelöst. Alle neuen Produkte tragen den Namen Advance Paris, was deutlich zeigt, dass Hochwertigkeit, Innovationskraft und High-Tech kennzeichnend für praktisch alle Produkte sind. Mehr und mehr erhalten auch hochmoderne Komponenten Einzug ins Progamm. Nicht nur bei klassischen HiFi-Devices ist Advance inzwischen Vorreiter der Branche, sondern auch im Bereich audiophiler Netzwerk-Komponenten, sowie bei Streamern und USB-DACs.

Daher wird die Zukunft von Advance die Werte, für die das Unternehmen steht, noch deutlicher betonen: Erstklassige Produktqualität, was Klang und Technik angeht, treffen auf moderne, stark nachgefragte Ausstattungsmerkmale und Design der Avantgarde.

 

Hinweis zu Aktualisierungen Ihrer Advance Paris-Produkte:

Auf dieser Webseite finden Sie den Service für Ihre Advance Paris-Produkte:

 

https://www.advance-paris.de/service/

Pro-Ject Pre Box RS2 Digital Pro-Ject Pre Box RS2 Digital
ab 1.885,00 € * 2.199,00 € *
Lyric PS 10 Lyric PS 10
ab 3.300,00 € *
Cyrus Pre XR - Aktionsangebot bei Inzahlungnahme gebrauchter Cyrus-Geräte Cyrus Pre XR - Aktionsangebot bei...
ab 3.595,00 € * 5.495,00 € *
SPL Audio Phonitor x SPL Audio Phonitor x
ab 2.549,00 € *
Zuletzt angesehen
detail -