+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands +++

Vertere DG-1 Dynamic Groove

3.448,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Ausführung:

  • JH-25001.2
Fragen zum Artikel?
Vertere DG-1 Dynamic Groove – Plug-and-Play-Plattenspieler Für alle, die sich von der Idee... mehr
Produktinformationen "Vertere DG-1 Dynamic Groove"

Vertere DG-1 Dynamic Groove – Plug-and-Play-Plattenspieler

Für alle, die sich von der Idee abschrecken lassen, einen Plattenspieler einzurichten, von denen viele als Bausatz geliefert werden, ist der DG-1 so nah dran an "Plug and Play" bei einem High-End-Hochleistungs-Plattenspieler, und dennoch steckt er voller Innovationen. Die DG-1 ist unser einfachster Plattenspieler, aber auch unser höchstentwickelter. Als es darum ging, ein neues, einfach zu bedienendes Einsteigermodell für unsere Plattenspieler-Reihe zu bauen, hätten wir den einfachen Weg gehen können, indem wir vieles von dem, was wir bereits bei unseren Flaggschiff-Modellen gemacht haben, einfach mit weniger teuren Materialien und Komponenten nachbauen. Aber das wäre zu einfach und eher unbefriedigend gewesen - schließlich geht es uns darum, ein Leistungsniveau zu entwickeln, nicht einen Preis. Also war eine komplette Neukonzeption der einzige Ansatz, den wir wählen konnten.

Der Motor

Falls Sie dachten, der Motor hätte nur die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sich die Schallplatte mit der richtigen Geschwindigkeit dreht, irren Sie sich: Als einzige Energiequelle für das vom Tonabnehmer erzeugte und an den Verstärker weitergeleitete Signal ist er das wohl wichtigste Bauteil eines jeden Plattenspielers. Der 24-polige Präzisions-Synchronmotor des DG-1 ist individuell abgestimmt, um Geräusche zu minimieren, verwendet ein externes Netzteil und wird von einer Schaltung gesteuert, die von derjenigen abgeleitet ist, die für das Flaggschiff RG-1 Reference Motor Drive entwickelt wurde. Für den DG-1 wurde die fortschrittliche Elektronik auf eine einzige Mikroprozessorplatine reduziert, die sowohl für die Präzisionseinstellung während der Herstellung adressierbar als auch für zukünftige Upgrades programmierbar ist. Die Abschirmung aus Kupfer/Edelstahl schützt sie vor unerwünschten Störungen.

Der Plattenteller

Der Antrieb des Plattentellers erfolgt über eine präzisionsgefertigte Riemenscheibe aus einer Aluminiumlegierung am Motor und einen maßgeschneiderten Antriebsriemen aus Silikongummi, der für Laufruhe und Haltbarkeit sorgt. Wie die Riemenscheibe besteht auch der Plattenteller selbst aus einer präzisionsgefertigten Legierung, auf deren Oberseite eine PETG-Schallplattenmatte aufgeklebt ist. Auf der Unterseite kontrolliert eine Kork/Neopren/Nitril-gebundene Scheibe die Resonanz des Plattentellers.

Das Lager

Der Plattenteller dreht sich auf einer hochglanzpolierten Edelstahlspindel, die in einem Hauptlagergehäuse mit einer hochpräzisen Wolframkarbidkugel gelagert ist, so dass keine komplizierte Schmierung erforderlich ist, aber dennoch die für die präzise Wiedergabe von Schallplatten erforderliche Laufruhe gewährleistet ist. Dies ist ein weiteres Beispiel für die vielen Möglichkeiten, wie die Elemente dieses Plattenspielers vereinfacht wurden, um die Leistung zu optimieren.

Der Tonarm

Der DG-1-Tonarm ist ein Unikat von Vertere und unterscheidet sich von der gängigen Denkweise durch die Verwendung eines flachen Profils - eines der auffälligsten optischen Elemente des gesamten Plattenspielers - anstelle des üblichen Rohrs. Herkömmliche Arme verwenden Rohre für die Steifigkeit, aber diese bringen alle möglichen Probleme mit Resonanzen mit sich und müssen daher gedämpft werden, damit sie nicht "klingeln" und diese Verzerrungen an den Tonabnehmer weitergeben. Der dreilagige, resonanzfreie Tonarmträger des DG-1 vermeidet diese Probleme und verwendet anstelle einer herkömmlichen Tonarmverkabelung eine flexible Leiterplatte, die in den Arm selbst eingebettet ist, um das Signal vom Tonabnehmer zu den Ausgangsklemmen zu leiten. Es handelt sich um eine einteilige Konstruktion, die durchgehend von den Tonabnehmeranschlüssen bis zum Ausgang des Verstärkers verläuft.

Die Gewindelager

Innovativ sind auch die Lager, die dem Arm seine horizontale und vertikale Bewegung ermöglichen: Es gibt keine - zumindest nicht im herkömmlichen Sinne! In der Vergangenheit wurden viele Lösungen für diese präzisen Lager gesucht, die klein, präzise und möglichst geräuscharm sein müssen, aber für den DG-1 haben wir eine sehr einfache Lösung entwickelt: verdrillte Nylonfäden - einer für die Bewegung in der horizontalen Ebene und zwei für die vertikale Achse.

Diese Fäden sind einfach, haben keine Reibung - oder anfänglichen Widerstand gegen Bewegung - wie herkömmliche Lager und sind zudem superleicht und geräuschlos. Sie sind auch selbstdämpfend, da die Bewegung nur durch die Drehung des Gewindes gesteuert wird.

Der Sockel

Wie der Tonarm ist auch der DG-1-Sockel eine Sandwich-Konstruktion, bei der der Hauptsockel und der Untersockel aus resonanzfreiem, gegossenem Acryl bestehen, um ein sauberes und elegantes Erscheinungsbild zu erzielen, und die den Bedienknopf, die Geschwindigkeitsanzeige und die vom Benutzer wählbare Standby-Beleuchtung sowie die Silikongummi-Isolierung zwischen Sockel und Plattenteller umfasst. Die gesamte Baugruppe sitzt auf einem Stahlchassis, das für optimale Stabilität ausgewählt wurde und in dem die Motorantriebsschaltung und der Motor untergebracht sind, die von drei verstellbaren Füßen getragen werden.

Der DG-1 wird mit einer resonanzfreien Acryl-Staubschutzhaube geliefert, deren Scharniere in den Sockel integriert sind und so für ein schlankes und modernes Profil sorgen.

Technologie

Die Entwicklung des DG-1 gab uns die perfekte Gelegenheit, zu den Grundlagen des Schallplattenspielens zurückzukehren, jedes Element der Aufgabe eines Abspielgeräts zu untersuchen und innovative Lösungen zu entwickeln, um die von uns angestrebte Leistung zu erzielen, ohne Kompromisse bei der Leistung - oder dem Preis - einzugehen. Das Ergebnis ist ein Plattenspieler, der ganz anders aussieht als unsere anderen Modelle, aber dennoch eine außergewöhnliche Leistung erbringt.

Alles wurde neu untersucht, überdacht und, wenn nötig, neu konstruiert, mit einigen ungewöhnlichen Lösungen, vom Motor bis zum Sockel und vom Tonarm bis zu den Lagern, die ihn tragen. Ja, auf den ersten Blick sind die auffälligsten Merkmale vielleicht der mehrschichtige Sockel mit seiner eingebauten Standby-Stimmungsbeleuchtung und der flache Tonarm mit seinem offensichtlichen Mangel an Verkabelung, aber unter der Haut steckt noch viel mehr, um die maximale Auflösung und musikalische Beteiligung aus dem DG-1 herauszuholen und ihn zum bestklingenden "Plug-and-Play"-Plattenspieler zu machen, den Sie kaufen können.

Und diese Benutzerfreundlichkeit war auch ein wichtiger Gesichtspunkt bei der Entwicklung: Wir alle wissen, dass Schallplattensysteme mit stark einstellbaren Aufhängungen, Tonarmen und mehr in den richtigen Händen ein zufriedenstellendes Leistungsniveau liefern können, aber wir wollten ein Modell, das man einfach auspacken, aufstellen und anschließen kann - ja, es ist fast so einfach - und dennoch die maximale Klangqualität erreicht, zu der das Design fähig ist.

Während seiner Entwicklung wurde der DG-1, wie alle Vertere-Plattenspieler, mit Masterbändern und den daraus hergestellten, mit halber Geschwindigkeit gemasterten LPs verglichen. Wir haben enge Freunde in der Aufnahme-, Mastering- und Pressbranche, darunter der preisgekrönte Toningenieur Miles Showell und der Produzent Giles Martin, auf deren Fachwissen wir zurückgreifen, wenn es um die Leistung unserer Produkte geht. Sie wissen, wie ihre Aufnahmen klingen sollten, und das ist unser Anspruch.

Technische Daten

Laufwerk

  • Motor
    • 24-poliger Synchronmotor
    • Acetal Spindeldrucklager
  • Motorhalterung Axial entkoppelt
  • Riemenscheibe Hochpräzise Aluminium-Legierung
  • Antriebsriemen Spezieller Silikonkautschuk
  • Plattenteller DG-1
    • Präzisionsgefertigte Aluminiumlegierung
    • PETG-geklebte Schallplattenzwischenlage
    • Unterseite Bonde Resonanzkontrollscheibe
  • Lager Spindel DG-1
    • Rostfreier Stahl
    • Hochpräzise bearbeitet und poliert
  • Rundheit/Konzentrizität < 5 Mikrometer
  • Lagergehäuse
    • Messing
    • Hochpräzise bearbeitet
    • Bohrungstoleranz < 5 Mikrometer
    • Hochpräzise Wolframkarbidkugel
  • Struktur des Sockels
    • 3-Schicht-Acryl
    • Ober- und Unterseite, von innen beleuchtet
  • Isolationssystem
    • 4-Punkt-Silikonkautschuk, maßgeschneidert
    • Tragstruktur
    • Stahlchassis
    • Drei verstellbare Füße
  • Motorischer Antrieb
    • Fortschrittliche Mikroprozessor-Steuerung
    • Vollständig programmierbar und Motorgeräuschunterdrückung
  • Geschwindigkeiten
    • 33,3 und 45 U/min (+/- 0,2 %)
    • Elektronisch wählbar
  • Staubschutzhaube Nicht-resonantes Acrylglas
  • Abmessungen (B x T x H) 469 x 384 x 130 mm (einschließlich Staubschutzhaube)
  • Stromversorgung
    • Wandadapter Typ
    • UK, US, EU und AUS Austauschbare Stecker
    • 100 - 240 Vac mit 1,5 m Kabel
  • Gewichte 8kg

Tonarm

  • Typ
    • Festes Achslager
    • Effektive Länge 240mm
    • Überhang 17,5 mm
    • Versatzwinkel 22.9°
  • Tonarmträger Aluminium/Polymer-Sandwich
  • Struktur des Lagers Verdrilltes Nylon 6.6/6 Gewinde
  • Gegengewicht
    • Rostfreier Stahl
    • Mit einstellbarer Nachführung
    • Gewichtsblock
  • Interne Verdrahtung
    • Vergoldete flexible Leiterplatte
    • Mit vergoldeten Kassettenanhängern
    • Ein Stück von der Kassette
    • zum Ausgang
    • RCA-Buchsen
  • Gewicht 280g

Lieferumfang

  • Laufwerk
  • Tonarm
  • Abdeckhaube
  • Tonarmwaage
  • optional:
    • Starter-Pack: 1m D-Fi RCA-RCA Anschlusskabel
    • Plug & Play: wie oben, mit Hersteller montiertes & justiertes Magneto-Tonabnehmersystem
    • Redline: mit 1m Redline Anschlusskabel, Technomat, Iso-paws
    • Redline, Plug & Play: wie oben, plus Hersteller montiertes & justiertes Sabre High-End-Tonabnehmersystem
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Vertere

Vertere

When aiming to reproduce the complexities of music, it’s all too easy to introduce even greater complication in the engineering of audio equipment, putting in place one element to solve the problems of another until the whole design escalates into something fiendishly intricate – and expensive!

That’s not the Vertere way: coming at the whole problem with decades of audio and mechanical engineering experience, plus close collaboration with the recording and mastering industry, we step back, take a long hard look at the fundamentals, and look for simple, elegant solutions.

That may sound like a simple ‘less is more’ philosophy, but we prefer to look at it this way: the best audio equipment shouldn’t add anything to the original recording. Rather it should affect it as little as possible; bringing the listener ever closer to what the artist, producer and mastering engineer wanted you to hear.

Transrotor ZET 1 Transrotor ZET 1
ab 3.040,00 € * 3.200,00 € *
Rega Rega Planar 8 + NEO SPU Rega Planar 8
ab 2.499,00 € *
Music Hall mmf-9.3 Music Hall mmf-9.3
ab 1.999,00 € *
Transrotor Dark Star Transrotor Dark Star mit Rega RB 330 und...
3.344,00 € * 3.520,00 € *
Audioblock PS-100+ Audioblock PS-100+
1.599,00 € *
Transrotor Fat Bob S TMD Transrotor Fat Bob S TMD
ab 3.277,50 € * 3.450,00 € *
Rega Planar 3 Rega Planar 3 Kundenrückläufer...
849,00 € * 1.049,00 € *
Music Hall mmf-11.1 Music Hall mmf-11.1
ab 3.999,00 € *
Transrotor Dark Star Laufwerk Transrotor Dark Star Laufwerk
2.565,00 € * 2.700,00 € *
Transrotor Leonardo 40-60 TMD Transrotor Leonardo 40-60 TMD
ab 3.752,50 € * 3.950,00 € *
Music Hall mmf-7.3 Music Hall mmf-7.3
ab 1.399,00 € *
Transrotor ZET 3 Transrotor ZET 3
ab 5.751,30 € * 6.054,00 € *
Transrotor Fat Bob Reference TMD Transrotor Fat Bob Reference TMD
5.320,00 € * 5.600,00 € *
Transrotor Dark Star Transrotor Dark Star mit Rega RB 880 und...
4.107,80 € * 4.324,00 € *
Zuletzt angesehen
detail -