+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Musical Fidelity M3si - Vollverstärker

1.168,00 € * 1.266,25 € * (7,76% gespart)

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Farbe:

  • JH-24212
Fragen zum Artikel?
Musical Fidelity M3si Der M3si Vollverstärker ist eine umfangreiche Weiterentwicklung des... mehr
Produktinformationen "Musical Fidelity M3si - Vollverstärker"

Musical Fidelity M3si

Der M3si Vollverstärker ist eine umfangreiche Weiterentwicklung des erfolgsverwöhnten M3i. Zusätzliche Eingänge, höhere Leistung und Mono-Endstufen mit jeweils eigener Stromversorgung sowie ein USB-Eingang summieren sich hier zu einem großartigen neuen, für die Zukunft gerüsteten und extrem fair kalkulierten Verstärker.

Der MUSICAL FIDELITY ist eine umfangreiche Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängermodells  M3i. Zusätzliche Eingänge, höhere Leistung und virtuelle Monoblock-Endverstärker mit jeweils eigener Stromversorgung summieren sich zu einem großartigenVollverstärker. Der M3si bietet neben 4 Hochpegeleingängen zudem Anschluss für einen Plattenspieler. Ein hochwertiger Entzerrervorverstärker bereitet die empfindlichen Signale Ihres Tonabnehmers bestmöglich auf und leitet diese auf kürzesten Wegen an die Hochpegelvorstufe weiter. Dessen nicht genug verfügt  der M3si zudem über einen USB-Digitaleingang, der Signale eines PC, Notebook oder MAC annimmt. Integriert ist ein Digital/Analog-Wandler, der sich im Betriebssystem als externe Soundkarte anmeldet und die komplette Signalverarbeitung übernimmt. Der M3si steht für höchst eindrucksvolle High-End Klangqualität. Da seine Leistung deutlich erhöht und die Siebkapazität des Netzteiles fast verdoppelt wurde, liefert er ein breites, stabileres und tieferes Stereo-Klangbild mit enormer Dynamik. Obendrauf bietet der M3si auch eine makellose Auflösung.

Technischer Hintergrund
Auch der M3si profitiert von der exklusiven SMD-Platinentechnik von MUSICAL FIDELITY. Diese verringert den Platzbedarf der Schaltkreise auf der Hauptplatine und ermöglicht viel mehr Flexibilität beim Schaltungsentwurf. Wichtig war uns auch, mehr Eingänge zur Verfügung zu stellen und die Stromversorgungskapazität des Endverstärkers spürbar zu erhöhen. Dies übernehmen je ein Paar großer Netzteilkondensatoren pro Kanal. Die Ausgangsleistung liegt bei großzügigen 90 Watt je Seite an 8 Ohm. Der M3si hat jetzt somit ein beruhigendes Leistungsfundament.

Die Messwerte sind, wie bei MUSICAL FIDELITY üblich, nicht Selbstzweck aber dennoch beeindruckend. Die Verzerrungen liegen bei 0,007 %. Selbst bei 10 kHz betragen Sie nur 0,010  %. Dies macht das gekonnte Schaltungsdesign von MUSICAL FIDELITY aus. Bei steigender Frequenz leiden die allermeisten Verstärker unter einem gewaltigen Anstieg der Verzerrung.
Wir bei MUSICAL FIDELITY vertreten die Meinung, dass die Verzerrungswerte im Hochfrequenzbereich nicht höher sein sollten als die im Niederfrequenzbereich (LF-Distortion). Dies ist von großer Bedeutung für die Klangqualität. Der Störabstand konnte um mehr als 3 dB verbessert werden. Dies ist ein bedeutender Schritt, damit die Musik mit einem größeren Dynamikumfang übertragen wird.


Durch die virtuelle Mono-Endverstärker-Konfiguration mit hoher Kapazität ist er in der Lage,  Bässe mit viel Punch und Tiefgang zu zelebrieren. Oder wie die Fachzeitschrift Audio schreibt: „Für die Preisklasse hervorragend breite und tiefe Wiedergabeperspektiven.“ Und Stereo resümiert: „Mit Quirligkeit und Spielfreude erklimmt er die Sympathieleiter.“


Ein besonderes Ausstattungsmerkmal, das alle Verstärker von MUSICAL FIDELITY mitbringen ist der Eingang AUX/HT. Mit diesem Eingang ist es möglich, von einem Multikanalprozessor kommend, das Signal für die beiden Frontlautsprecher direkt auf die Endstufen des M3si zu leiten. Somit kann auch der anspruchsvolle Cineast die Klangqualität seines M3si nutzen, ohne umstecken zu müssen  und die umfangreichen Komfortfeatures seines AV-Controllers verzichten zu müssen. Das Lautstärke-und Bassmanagement übernimmt dann der Prozessor, der M3si fungiert in diesem Moment nur als Endverstärker. Damit sind auch noch weitere Konfigurationen denkbar, wie Bi-Amping mit einem zweiten M3si oder Setups mit Aktivfrequenzweichen.


Die integrierte Phono-Stufe  ist ebenfalls herausragend. Sie hat eine sehr präzise RIAA Entzerrung, die geradeeinmal ±0,5dB von 20Hz bis 20kHz abweicht. Sie behält ihre Präzision bis zu 50kHz. Der MM-Rauschabstandliegt bei hervorragenden 88dB. Die Gesamtverzerrungen der Phono Stufeliegt bei hervorragenden 0,3%. Man beachte, dass bei Lautsprechern Verzerrungen von im Durchschnitt 1% und bei Tonabnehmern von 3% als akzeptabel gelten.
Der asynchrone 24 Bit/96 kHz USB-Eingang nimmt Kontakt zu PC, Notebookoder MAC auf und ermöglich eine sehr hochwertige Wiedergabe von modernen Medien mit kürzesten und optimal aufeinander abgestimmten Signalwegen. Einfach USB-Kabel mit dem Rechner verbinden, schon genießen Sie HD-Audio zu Videos, Musik und Streaming. Jitter und Rauschen sind unglaublich niedrig und Verzerrungenpraktisch nicht existent. Der USB-Eingang des M3si ist in der Lage, allerfeinste Details aus der Computerquelle herauszuarbeiten.

Technische Daten

  • Ausgangsleistung: 85Watt/Kanal bzw. 27Volt RMS an 8 Ohm(76 V. max.)
  • Stromlieferfähigkeit: 25Ampère
  • Dämpfungsfaktor: 36
  • Gesamtverzerrungen: kleiner 0.014% über den gesamten Hörbereich
  • Rauschabstand: grösser als 98 dB
  • Eingänge:
    • 3x RCA/Cinch analog Hochpegel
    • 1x RCA/Cinch analog schaltbar direkt auf Endstufe
    • 1x RCA/Cinch Phono MM
    • Erdung: 4 mm Banane/Kabelschuh/Blank1x USB Typ „B“
  • Phono-Eingang:
    • RIAA Entzerrt, +/-1dB 20hz –20kHz,
    • Empfindlichkeit:3mV (geeignet für MM Tonabnehmer ab 1,5mV Ausgangsspannung bzw. High Output MC)
  • USB Eingang: bis 24bit, 96kHz AAC, FLAC, WAV,MP3
  • Ausgänge:
    • 1 Paar Lautsprecherklemmen Banane/Kabelschuh/Blank
    • 1x RCA/Cinch Fixpegel (LINE OUT)
    • 1x RCA/Cinch variabler Pegel (PRE OUT)
  • TRIGGER IN / OUT: 3.5mm Monoklinke(IN: 4,5 bis 15V DC / OUT: 12 V DC)
  • Stromversorgung: 115/230 Volt, 50 bzw. 60hz
  • Stromverbrauch: <0,5 Watt in Standby,450 Watt maximal
  • Abmessungen B x H x T (mm):  440x100x400
  • Gewicht: 9,2kg (13 kg Brutto)
  • Ausführungen: Silber oder Schwarz
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Musical Fidelity
Vor ungefähr 30 Jahren gründete Antony Michaelson Musical Fidelity auf Grund seiner unbeschreiblichen Leidenschaft für Hi-Fi. Die Gründung finanzierte er mit dem 500 Pfund-Limit seiner Kreditkarte und einem kleinen Darlehen, das Ihm von seiner Schwiegermutter gewährt wurde. Durch Antony Michaelsons große Hingabe, sein Durchhaltevermögen und den festen Glauben an den Erfolg überlebte Musical Fidelity die ersten schwierigen Tage. Mit Musical Fidelity wollte er etwas außergewöhnliches erschaffen, dieses Ziel erforderte viel Arbeit und Antony Michaelson musste einiges investieren, nicht nur im finanziellen Bereich. Sein umfassendes Hintergrundwissen als Musiker ermöglichte Ihm einen einzigartigen Ausblick, was Hi-Fi im Stande zu leisten sein sollte. Dieser musikalische Einblick gibt Musical Fidelity einen Vorteil bei der Produktentwicklung, was bei vielen Musical Fidelity Produkten zu Kultstatus führte. Musical Fidelity war die erste britische Firma, die große leistungsstarke Verstärker, wie die P270s, A 370s und SA 470s, produzierte, die mit den großen US-Firmen konkurrenzfähig waren. Musical Fidelity war weltweit der erste Hersteller eines separaten hochwertigen D/A-Wandlers. Im Jahre 1990 entwickelte man die Kategorie der „Super Vollverstärker“ mit dem 50 Watt starken Class A-Vollverstärker A1000. Heutzutage werden neuwertige A1000 gebraucht für annähernd den Neupreis gehandelt. In den neunziger Jahren produzierte Musical Fidelity noch mehr außergewöhnliche Produkte. Ein Beispiel dafür ist die X-10 D, eine „tube buffer stage“, die sich hunderttausende male verkaufte. Der A1 und die passenden Vor- und Endverstärker zeigen, was in der Entwicklung ästhetischer Hi-Fi Produkte möglich ist. Mit der Nu-Vista Serie - hochgelobt für Elektronik, hohe Qualität und Erscheinungsbild - hat man bei Muscial Fidelity erneut neue Wege beschritten. Modernste elektronische Leistungsfähigkeit und hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis - dafür steht Musical Fidelity. Gründer Antony Michaelson steckt immer noch die gleiche Leidenschaft und Hingabe in das Vorhaben, Musikliebhabern die bestmögliche “audiophile Leistung“ zu einem fairen Preis zu geben.
Musical Fidelity M5si - Vollverstärker Musical Fidelity M5si - Vollverstärker
1.607,43 € * 1.753,65 € *
Cyrus ONE HD Cyrus ONE HD Kundenrückläufer
970,00 € * 1.262,35 € *
Advance Acoustic X-i105 Advance Acoustic X-i105
730,00 € * 867,56 € *
Vincent SV-400 - Vollverstärker Vincent SV-400 - Vollverstärker
ab 535,16 € * 778,86 € *
Atoll IN 100 Signature Atoll IN 100 Signature
ab 1.071,29 € *
NAD C 368 -Neuware- NAD C 368 -Neuware-
972,84 € * 973,82 € *
Rega Elex-R Rega Elex-R
1.169,00 € *
Cyrus One Cyrus One Kundenrückläufer
779,00 € * 852,94 € *
Atoll IN 200 Signature Atoll IN 200 Signature
ab 1.558,69 € *
Cyrus ONE HD Cyrus One HD
1.262,00 € *
Rotel A14 - Vollverstärker Rotel A14 - Vollverstärker
1.071,00 € * 1.246,76 € *
TIPP!
Cyrus One Cast - Aktionsangebot Cyrus One Cast - Aktionsangebot
1.395,00 € * 1.645,00 € *
Music Hall a15.3 Music Hall a15.3
486,42 € * 583,90 € *
Musical Fidelity M3sCD / DAC - CD Player Musical Fidelity M3sCD / DAC - CD Player
1.168,77 € * 1.266,25 € *
AMC XIA 100 Signature Edition AMC XIA 100 Signature Edition
ab 699,00 € * 795,00 € *
Cambridge Audio CXA81 - Vollverstärker Cambridge Audio CXA81 - Vollverstärker
1.168,00 € * 1.199,00 € *
Music Hall a35.2 Music Hall a35.2
778,86 € *
AMC CVT 3030 MK2 AMC CVT 3030 MK2
ab 1.218,49 € *
NAD C 388 NAD C 388 -Neuware-
1.703,93 € * 1.704,91 € *
Rega Elicit-R Rega Elicit-R Kundenrückläufer
1.699,00 € * 2.199,00 € *
Zuletzt angesehen