+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Kef Ci160.2CR

220,00 € *

Stückpreis inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

220,00 - 440
Paarpreis: 440,00 € *

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

  • JH-25949
  • 637203215483
Fragen zum Artikel?
KEF Ci160.2CR Der Ci160.2CR ist ein Einbaulautsprecher mit KEFs patentiertem... mehr
Produktinformationen "Kef Ci160.2CR"

KEF Ci160.2CR

Der Ci160.2CR ist ein Einbaulautsprecher mit KEFs patentiertem Uni-Q-Treiber, der den Klang breit über den Raum verteilt.

Die extrem geringe Einbautiefe sorgt dafür, dass der Lautsprecher an Stellen eingebaut werden kann, wo andere Lautsprecher nicht verwendet werden können.

 Die CI-C-Serie ist ein perfekter Einstieg in die Welt der Einbaulautsprecher. Sie verfügt über KEFs berühmten Uni-Q-Treiber, der mit einem Hochtöner in der akustischen Mitte des Tief-Mitteltöners ausgestattet ist und somit als Einpunktschallquelle wirkt, wobei der Klang gleichmäßig über den Raum verteilt wird. Der Lautsprecher wurde feuchtigkeits- und UV-geschützt konstruiert. Die C-Serie kann aufgrund der schmalen Abdeckrahmen und Blenden unauffällig in ihr Heim integriert werden.

Eigenschaften

  • UTB™ Ultra-Thin Bezel
  • 160 mm Uni-Q-Treiber
  • 16 mm Aluminium-Hochtöner mit Tangerine-Waveguide
  • Magnetisch befestigte Blende
  • Abdeckrahmen und Blende lackierbar
  • Feuchtigkeitsgeschützte Konstruktion
  • IP64 zertifiziert

Technische Daten

  • Nennimpedanz:  8Ω
  • Empfindlichkeit (2,83 V bei 1 m): 89dB
  • Frequenzgang ±6 dB rückseitig offen: 52Hz - 20kHz
  • Übergangssfrequenz: 2,5 kHz
  • Chassis 
    • Tieftöner: 160 mm
    • Mitteltöner: -
    • Hochtöner: 16 mm
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 10-100W
  • Externe Produktmaße
    • Durchmesser Ø: 234,6 mm
    • Tiefe: 88,7 mm
  • Ausschnittmaße Durchmesser Ø: 196 mm
  • Montagetiefe von Oberfläche Produkt: 84,5 mm
  • Zubehör: Optionaler Einbaurahmen 
  • Gewicht 1,4 kg
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Kef

Die Marke Kef wurde 1961 von Raymond Cooke MBE gegründet. Der ursprüngliche Sitz der Firma war in einer Nissenhütte, auf dem Gelände der Metallverarbeitung Kent Engineering & Foundry in der Nähe von Maidstone in Kent. Die Anfangsbuchstaben dieser Firma dienten zur Namensgebung von Kef.
Raymond Cooke, ein gelernter Elektrotechniker, hatte die Leidenschaft, mit neuen Materialen und Technologien zu arbeiten und sie weiter zu entwickeln. Das Ziel war es, Produkte mit herausragendem Sound herzustellen, die die Musikqualität vollkommen unverfälscht wiedergeben können. Die Marke Kef entwickelte sich in den Jahren zu einem Spezialisten für Innovationen und Leistungen im Lautsprecherbereich.
Anfang 2000 arbeitete die Forschungsgruppe von Kef an weiteren Kenntnissen und Ergebnissen, die Aufschluss über akustische, magnetische und mechanische Modellierungstechniken ergeben sollten.
2005 stellte Kef erstmals die ACE-Technologie vor. Mit dem KHT9000-System zeigte Kef, dass durch Aktivkohle im Lautsprechergehäuse, das interne Volumen so vergrößert werden kann, dass auch in Kompaktgehäusen eine perfekte Basserweiterung möglich ist. Die ACE-Technologie brachte dem Unternehmen den gewünschten Erfolg und so ist selbstverständlich gewesen, dass der bislang beste Lautsprecher von Kef, der Muon-Lautsprecher ebenfalls von dieser Technologie profitiert.
Der Designer Ross Lovegrove designte den Muon-Lautsprecher und bekam für die edle Fassade viele Komplimente.
Kef entwickelt seit 5 Jahrzehnten hochwertige, innovative Produkte, die dem Unternehmen auch sicherlich in Zukunft den gewünschten Erfolg bringen werden.

Zuletzt angesehen