+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Fyne Audio F502 - Standlautsprecher

974,30 € *

Stückpreis inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten

974,30 - 1948.6
Paarpreis: 1.948,60 € *

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

Farbe:

  • JH-24455
Fragen zum Artikel?
Fyne Audio F502 Die F500 Reihe von Fyne Audio arbeitet mit der IsoFlare™ Punktschallquelle,... mehr
Produktinformationen "Fyne Audio F502 - Standlautsprecher"

Fyne Audio F502

Die F500 Reihe von Fyne Audio arbeitet mit der IsoFlare™ Punktschallquelle, einer Technologie, mit der unser Chefentwickler Dr. Paul Mills umfangreiche Erfahrung gesammelt hat. Das Team unter seiner Leitung, verantwortlich für die Konstruktion und Fertigung dieser Chassis, bündelt gemeinsam mehrere Jahrzehnte Sachverstand. Die Kombination der IsoFlare™ Treiber mit einem stabilen Gehäuse und einer ausgeklügelten Schallführung ist die Gewähr für optimale Wiedergabe im Hörraum.  

Die Standlautsprecher der Serie F500 haben einen massiven MDF Sockel mit großen Spikes zur Ankopplung an den Untergrund, so wird nicht nur die Standfestigkeit, sondern auch eine straffe Tieftonabstrahlung und präzise Raumabbildung unterstützt. Die Spikes können zur Erleichterung der Ausrichtung von oben eingestellt werden.

Technische Daten

  • 2 ½-Wege System mit abwärts gerichteter Tieftonunterstützung durch patentierte BassTrax™ Traktrix-Schallführung
  • Bestückung: 1 x 200 mm IsoFlare™ Punktschallquelle mit Mischfaser Tieftonmembran und 25 mm Druckkammer-Titan Kalotte + 1 x 200 mm Tieftöner
  • Empf. Verstärkerleistung: 40 - 180 Watt
  • Wirkungsgrad: 91 dB
  • Nennimpedanz: 8 Ohm
  • Frequenzgang: 30 Hz - 34 kHz (-6 dB)
  • Trennfrequenz: 250 Hz und 1,7 kHz
  • Abmessungen HxBxT: 1114 x 250 x 380 mm
  • Gewicht: 25,2 kg je Lautsprecher

 

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Fyne Audio

Fyne Audio – 200 Jahre Erfahrung

Der schottische Lautsprecher-Hersteller FYNE AUDIO ist ein neuer Name. Aber das siebenköpfige Team bringt mit seinen Mitarbeitern zusammen 200 Jahre Erfahrung in der Audioindustrie auf die Waage. Dennoch gibt es Bemühungen, noch weitere Talente an die Firma zu binden. Gefragt sind hier Kooperations-Experten, die mit Leidenschaft und schöpferischen Fähigkeiten daran arbeiten, eine außergewöhnliche Reihe von Hochleistungs-Lautsprechern zu entwickeln und zu fertigen. Unsere Entwicklungsabteilung ist in Schottland angesiedelt. Die Männer hinter FYNE AUDIO arbeiten schon seit mehr als zehn Jahren zusammen und einige sogar länger. Wir erwarten auch für die Zukunft neue und bahnbrechende Erkenntnisse, realisiert mit modernster Technik wie man es seit Gründung der Firma gewohnt ist

Die Technik unserer Lautsprecher

Diese langjährige Erfahrung in Akustik und Fertigungstechnik und im Dienst der Lautsprecherherstellung konnte nach der Firmengründung weiter verfeinert werden und materialisiert sich in der Entwicklung neuer Technologien für höchsten Qualitätsstandard unabhängig von der Preiskategorie.

IsoFlare™
Das FYNE AUDIO IsoFlare™ Chassis ist eine Punktschallquelle mit einer koaxialen Anordnung von Tiefmittel- und Hochtöner. Eine solche Konstruktion bietet mit gleichmäßiger Abstrahlung bei konstanter Richtwirkung eine präzise stereofonische Abbildung,
der Schall scheint fokussiert aus einem einzelnen Punkt im Raum zu kommen.

BASSTRAX™ Reflexsystem mit Traktrixkontur
Die Traktrix-Kurve steht immer senkrecht zur Wellenfront und ist daher immun gegen störende Reflektionen. Unsere neuartige Tiefton-Schallführung macht die Aufstellung im Raum weniger problematisch.

FYNEFLUTE™ Randeinspannung
Wir haben nichts unversucht gelassen, die Eigenschaften unserer Modelle auf allen Gebieten zu optimieren. Eine der neuen Lösungen ist die verbesserte Einspannung der Lautsprechermembranen bei der die nachteiligen Eigenschaften herkömmlicher
Gummisicken auf den Klang vermieden werden.

Auf den Punkt gebracht

FYNE AUDIO’s IsoFlare™ Chassistechnologie ist eine Punktschallquelle, bei der ein Hochtöner koaxial in der Mitte einer Tieftonmembran untergebracht ist. Die Konstruktion erlaubt wegen der Formgebung der Membran eine hervorragende stereofonische Abbildung auch außerhalb der Achse durch eine gleichmäßige Abstrahlung mit konstanter Richtwirkung. Das sind die herausstechenden Merkmale einer Punktquelle.

Akustische Entwicklung
Dr. Paul Mills, technischer Leiter von Fyne Audio, hat umfassende Erfahrung auf diesem Gebiet. Er wird durch weitere Mitarbeiter unterstützt, die für klangliche Resultate und mechanische Konstruktion verantwortlich zeichnen und ebenfalls in langen
Jahren erworbene Fachkenntnisse besitzen.

Materialauswahl
Um die Leistungsdaten unserer Lautsprecher zu optimieren, wird jeder einzelne Designschritt sorgfältig durchdacht. Zum Beispiel werden die Chassis aus besonders starrem Aluminiumdruckguss gefertigt, um unerwünschte Resonanzen zu vermeiden,
die das Klangbild stören würden. Papiermembranen aus einer Fasermasse sorgen für eine besonders natürliche Mitteltonwiedergabe und saubere Impulsverarbeitung.

Kleine Maßnahmen – große Wirkung
Eine belüftete Kammer im Neodymiummagnet hinter der Hochtonmembran verlegt die Eigenresonanz deutlich unter die Übernahmefrequenz. Dagegen liegt die „Break Up“-Region deutlich oberhalb des menschlichen Hörbereichs, so dass die steife Titan-
membran im Übertragungsband einen ausgewogenen Frequenzverlauf hat. Die ausgefeilte Geometrie des Wave Guide für den Hochtöner unterstützt diesen gleichmäßigen Frequenzgang und unterdrückt innere Reflektionen.

 
Das Wie und Warum der BassTrax™ Schallführung

Die Regal- und Standlautsprecher von der Serie F500 bis hin zum Spitzenerzeugnis F1 haben eine nach unten gerichtete Reflex- öffnung, wobei die Standmodelle zusätzlich ein Doppelkammergehäuse aufweisen. Dadurch werden der wirksame Frequenzbereich erweitert und die Membranauslenkung reduziert, gleichzeitig wirkt die Anordnung als Schalldämpfer indem sie stehende Wellen im Reflexrohr verhindert.

Perfekte Raumanpassung
Unterhalb der Reflexöffnung ist ein zum Patent angemeldeter traktrixförmiger Schallverteiler angeordnet, der die Energie der Abstrahlung in alle Richtungen gleichmäßig im Raum verteilt.

BassTrax™ Traktrixkuve
Diese Kontur ist schon in den 20er Jahren von Paul Voight für Hornlautsprecher verwendet worden, aber die Anwendung als Schallverteiler ist aus unserer Sicht eine Neuheit. Die mathematische Kurve ist für die Eigenschaft bekannt, dass die Wellenfronten stets senkrecht zur Kontur verlaufen, so werden Reflektionen vermieden und der Lautsprecher ist bei der Aufstellung im Raum unkritisch.

All things are not equal
Auch bei der Gestaltung der Randeinspannungen wurde besonderes Augenmerk auf die Resonanzminderung gelegt. Energie kann bei bestimmten Frequenzen auf die Membran zurück reflektiert werden, wenn die Einspannung symmetrisch ist. Unsere
FyneFlute™ Technologie stellt einen nicht-homogenen Abschluß der Membran dar, der die Bewegungsenergie aufnimmt. Mit dieser rechnergestützt entworfenen Formgebung gelingt es, die durch nicht optimierten Randabschluß verursachten musikalischen Verfärbungen zu verhindern.

Q-Acoustics 3050i Q Acoustics 3050i Standlautsprecher
359,50 € * 389,43 € *
Kudos X2 Kudos X2
876,33 € *
Monitor Audio Silver 500 Monitor Audio Silver 500
ab 1.071,29 € *
Wharfedale Diamond 11.5 Wharfedale Diamond 11.5
486,50 € * 633,13 € *
TIPP!
Cyrus One Cast - Aktionsangebot Cyrus One Cast - Aktionsangebot
1.395,00 € * 1.645,00 € *
Wharfedale Diamond 11.4 Wharfedale Diamond 11.4
365,50 € * 486,91 € *
Rega RX 5 Rega RX 5
1.072,50 € *
System Audio saxo 70 System Audio Saxo 70
856,84 € * 1.071,29 € *
Zuletzt angesehen