+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Bowers & Wilkins PI3 - InEar

195,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Farbe:

  • JH-24931.2
Fragen zum Artikel?
Bowers & Wilkins PI3 Tun Sie alles, hören Sie alles. Unsere In-Ear Kopfhörer sind für ein... mehr
Produktinformationen "Bowers & Wilkins PI3 - InEar"

Bowers & Wilkins PI3

Tun Sie alles, hören Sie alles. Unsere In-Ear Kopfhörer sind für ein aktives Leben konzipiert. Sie werden an denselben Standards für hervorragende Audioqualität gemessen, die Bowers & Wilkins seit 50 Jahren leiten.

Kompakte Kopfhörer, mehr Treiber

Die Kopfhörer sind kleiner, der Musikgenuss aber nicht. Die separaten Treiber für den Hoch-/Mittelton und den Tieftonbereich garantieren einen vollen, satten Klang. Das ist Bowers & Wilkins Dual-Driver-Technologie.

Verpassen Sie kein Detail. 

Egal, was Sie hören, sehen oder spielen, erleben Sie, was Sie eigentlich wahrnehmen sollten. Der neue aptX-Codec bietet Ihnen reines, unvergleichliches Audio, ganz egal wo Sie gerade sind und was Sie gerade tun.

Acht Stunden Spieldauer

Genug Akkulaufzeit für zwei Marathonläufe. Mit einer Schnell-Ladung von 15 Minuten erhalten Sie zwei Stunden zusätzliche Spieldauer, um noch eine Extrarunde zu drehen.

Ein angenehmes Gefühl

Ein angenehmes Gefühl: Der PI3 besteht aus einem weichen, beschichteten Silikongemisch, das sich Ihrem Ohr so sanft anpasst, als ob der PI3 für Sie persönlich gefertigt wurde. Er hält auch dann sicher, wenn Sie sich so schnell bewegen wie Sie können.

Hören und gehört werden

Ihre Stimme zählt. Das Mikrofon des PI3 überträgt sie jederzeit ganz deutlich. Stimmen werden mit derselben Klarheit wie die Musik wahrgenommen.

 

------------

Wichtiger Hinweis, bitte vor dem Bestellen beachten:

Bei diesem Produkt handelt es sich um In-Ear-Kopfhörer, und damit um einen „Hygieneartikel“. Bei Kauf dieses Artikels besteht kein 14-tägiges-Widerrufsrecht. Der Artikel kann nicht zurückgegeben werden.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Bowers & Wilkins

Die Anfänge

Das verschlafene Küstenstädtchen Worthing im Süden Englands macht zwar nicht gerade den Eindruck, in den 1960ern Schauplatz für kühne Experimente gewesen zu sein. Doch für wahre Audiofans steht der Name für bahnbrechende Innovationen. Dank der ersten Bowers & Wilkins Lautsprecher, die hier in den frühen Unternehmensjahren gebaut wurden, konnten Musikliebhaber Alben wie Sgt. Pepper und Pet Sounds in einer neuen, bewusstseinserweiternden Tiefe und Klarheit erleben.

1970s: Jahrzehnt der Meilensteine

Von Disco bis Punk-Rock: Viele Genres waren in den wilden 1970ern von einer musikalischen Umwälzung geprägt. Auch für Bowers & Wilkins war es ein Jahrzehnt, das einige wichtige Meilensteine hervorbrachte. Das Unternehmen stellte erstmals die gebogene Gehäuseform und neue Membranmaterialien wie Aramidfaser vor. Der Höhepunkt dieser Entwicklungen wurde mit der Einführung des 801 erreicht, der schon bald in vielen renommierte Aufnahmestudios weltweit zum Referenzlautsprecher avancierte.

 

Zuletzt angesehen