+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Bowers & Wilkins DB4S - Subwoofer

1.600,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Farbe:

  • JH-24918
Fragen zum Artikel?
Bowers & Wilkins DB4S Verpassen Sie Ihrem Heimkino mit DB4S den starken Basssound, den es... mehr
Produktinformationen "Bowers & Wilkins DB4S - Subwoofer"

Bowers & Wilkins DB4S

Verpassen Sie Ihrem Heimkino mit DB4S den starken Basssound, den es verdient. Der leistungsstarke Subwoofer mit Single-Drive ist im klassischen Design gehalten und passt perfekt zur Serie 700.

Leistungsstark und flexibel

Der solide, dramatische Bass wird durch die Festigkeit und Leichtigkeit der einzigartig geformten und unterschiedlich stark ausgeführten Aerofoil™-Membranen ermöglicht.

Kraftvoller Verstärker

Dank des digitalen 1000-W-Verstärkers bleiben beim DB4S keine Wünsche in puncto Präzision, Kontrolle und Kompetenz offen.

Digitaler Vorverstärker

Der DB4S arbeitet mit einem digitalen Vorverstärker mit Dynamic EQ – optimierte Audioperformance im gesamten Frequenzbereich. 

Steuer-App

Kalibrierung und Korrekturen nehmen Sie mit der eigens für den DB4S bereitgestellten Smartphone-App vor.

Technische Daten

  • Merkmale   
    • 1000 W-Class-D-Hypex-Verstärker
    • Aerofoil™ bass cone
    • Digitaler Vorverstärker mit Dynamic EQ
    • App-basierte Einrichtung und BT-LE-Steuerung
  • Drive units 1x ø250mm (10in) Aerofoil™ cone bass
  • Frequenzumfang (-6 dB) 8,5 Hz–500 Hz
  • Frequenzgang -3 dB (zentriert bei 100 Hz) 10 Hz–350 Hz
  • Max. Ausgangsleistung   1000 W
  • Rated power consumption at 1/8th of rated power 195W
  • Standby power consumption <0.5W
  • Eingänge
    • 2 x RCA
    • 2 x XLR
  • Eingangsimpedanz     
    • RCA: 10 kOhm
    • XLR: 20 kOhm
  • Geräuschspannungsabstand    82 dB
  • Abmessungen   
    • Höhe 377 mm mit Füßen
    • Breite 360 mm
    • Tiefe 368 mm
  • Nettogewicht   26 kg
  • Gehäuse-Ausführungen
    • Glanzschwarz
    • Satinweiß
    • Nussbaumrot
  • Grill-Ausführungen    
    • Schwarz
    • Grau
 
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Bowers & Wilkins

Die Anfänge

Das verschlafene Küstenstädtchen Worthing im Süden Englands macht zwar nicht gerade den Eindruck, in den 1960ern Schauplatz für kühne Experimente gewesen zu sein. Doch für wahre Audiofans steht der Name für bahnbrechende Innovationen. Dank der ersten Bowers & Wilkins Lautsprecher, die hier in den frühen Unternehmensjahren gebaut wurden, konnten Musikliebhaber Alben wie Sgt. Pepper und Pet Sounds in einer neuen, bewusstseinserweiternden Tiefe und Klarheit erleben.

1970s: Jahrzehnt der Meilensteine

Von Disco bis Punk-Rock: Viele Genres waren in den wilden 1970ern von einer musikalischen Umwälzung geprägt. Auch für Bowers & Wilkins war es ein Jahrzehnt, das einige wichtige Meilensteine hervorbrachte. Das Unternehmen stellte erstmals die gebogene Gehäuseform und neue Membranmaterialien wie Aramidfaser vor. Der Höhepunkt dieser Entwicklungen wurde mit der Einführung des 801 erreicht, der schon bald in vielen renommierte Aufnahmestudios weltweit zum Referenzlautsprecher avancierte.

 

Dynaudio Sub 3 Dynaudio Sub 3
1.111,00 € * 1.500,00 € *
Sunfire Atmos Sunfire Atmos
1.599,00 € *
Elac SUB 2070 Elac SUB 2070
1.549,00 € *
Elac SUB 2030 Elac SUB 2030
579,00 € * 649,00 € *
Sunfire XTEQ 12 Sunfire XTEQ 12
2.299,00 € *
Sunfire HRS-10 Sunfire HRS-10
1.299,00 € *
Q Acoustics Q B12 - Aktiv Subwoofer Q Acoustics Q B12 - Aktiv Subwoofer
ab 539,00 € * 599,00 € *
Pro-Ject CD Box DS2 Pro-Ject CD Box DS2
ab 799,00 € *
Teac CG-10M Teac CG-10M
1.499,00 € *
Zuletzt angesehen