+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 50,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands! +++

Audiovalve Solaris - Kopfhörerverstärker

Audiovalve Solaris - Kopfhörerverstärker
4.484,03 € * 4.600,00 € * (2,52% gespart)

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Ausführung:

  • JH-25210
Fragen zum Artikel?
Audiovalve Solaris Verehrter Leser, wenn Sie hier angekommen sind, hat Ihre Reise auf der... mehr
Produktinformationen "Audiovalve Solaris - Kopfhörerverstärker"

Audiovalve Solaris

Verehrter Leser,

wenn Sie hier angekommen sind, hat Ihre Reise auf der Suche nach dem evtl. besten Kopfhörer Verstärkers der Welt ihr Ende gefunden. Mit SOLARIS sind Sie am Ziel dessen, was man  technisch – musikalisch auf höchstem Niveu entwickeln und produzieren kann. Aber das werden Sie schon igrendwo gehört haben – sonst wären Sie nicht hier. Die Vorgeschichte von SOLARIS reicht zurück bis ins Jahr 1982. Zu deisem Zeitpunkt entwickelte ich ( Becker ) des. sog. RKV2 und meldete ihn zum Patent an. Zum damaligen Zeitpunkt war diese Arbeit richtungsweisend in der HiFi Branche was die technische Umsetzung in eine Schaltung bei gleichzeitiger  Verwendung von Röhren und Halbeitern in einer Symiose betraf.

Zu diesem Zeitpunkt was der Anspruch an gutes Hören seitens der Kundschaft allerdings noch nicht so ausgeprägt, dass ein jeder die musikalsichen Qualitäten des Konzeptes wahrgenommen hätte.  So verstrichen weitere Jahrzehnte, bis der RKV auch im Audio – Olymp den wohlverdienten Einzug hielt, dass war so ca. 2010. Das Internet half dabei, das Konzept weit über die eigene Landesgrenze hinaus in die audiophile Welt hinaus zu tragen. Von da an ging es eigentlich nur noch vorwärts. Es folgten diverse Updates und Erweitungen und diese wiederum fanden dann in Produkten wie der RKV 3 und SOLARIS Ihren Höhepunkt. Man spricht im Rahmen solcher Entwicklungen von sog. “gewachsenen Strukturen” , dabei handelt es sich um Entwickungen, die basierend auf dem Ursprung einer tollen Idee, einer ständigen weiteren Vollendung entgegen streben, ohne dabei jemals die Basis zu verlassen. So zumindest machen wir das bei AudioValve. In anderen Firmen hingegen, gibt man Konzepte komplett auf, weil sich deren technologische Fortsetzung, aufgrund veränderter Rahmenbedingungen, als nicht mehr zeitgemäß entpuppt und gipfelt dann in einem Modellwechsel.

Sie sehen also, es gibt zwei Lager, die einen die an dem festhalten, was schon immer zu gut war – so wie wir – und die anderen, die erkennen müssen, dass ihr Konzept sich als hinfällig erweist und  nur durch einen radikalen Schnitt bereinigt werden kann, was soviel bedeutet wie – aufgeben und neu machen. DAC`s z.B. sind solche Produkte, kaum sind sie fertig, sind sie auch schon wieder veraltet, so schnell lebig ist hier der techn. Fortschritt.

Technische Daten

  • consequence double mono design
  • 2 * 0,15mm copper for top and bottom layer
  • multi VIA layer grounding basis, pcb design is based on the
  • theoretical principles of the “kelvin – wiring”
  • heavy 3 mm laser cuted steel case – couted
  • 8 power tubes ( 4 per channel ) – ECL85 / 6F5P
  • 2 x 12 watt rms ( 200 ohm load )
  • full automatic DC / AC servo biasing
  • multi match transfomers ( PIKATRON ) included
  • power output mode selector – OTL / match – transfomers
  • ALPS volume control
  • BALANCE pot. +/- 3dB
  • PRE-OUT for active speakers or power amplifiers
  • remote control
  • 2 * NEUTRIK output combi headphone jackets – 6,3mm & XLR
  • 5 * inputs; 2 * RCA & XLR; 2 * RCA only; 1* RCA phono MM out
  • 1 * RCA – REC output, offer all connected soures and PHONO too for sec. line ( pre ) amps
  • 1 * pair XLR jackets for “power out” for power amps ( OTL output ratio: 10:1 )
  • 4 * isolated heavy gold plated stereo speaker terminals for speakers
  • green illuminated main power switch for power ON mode and iluminated front glass heating and plate voltage “soft start” circuit headphone protector circuit reversible heating / plate current limiter installed selected OPA 134 highly accurate implementated stereo MM phono modul – “old school design”
  • OTL – transformer outless tube amplifier ( Pat. – design 1982 )
  • double mono construction
  • power output: each channel 12 watt sin at 220R load in OTL mode
  • bandwide: 15 – > 100 000 hz
  • damping 3600 !
  • s/n ratio 100 dB
  • distortion 0,002 % at 1 Watt-200 Ohm load
  • max. OTL – mode: output 120 VAC eff
  • max. STAX – mode: output 480 VAC
  • Gain: OTL mode 34dB, STAX +12dB by output transformer ratio
  • PRE – GAIN:  switchable in 4 positions for all modes: -15 dB / – 10dB / 0 dB / +10 dB
  • input sensitifity. 0dBm, resistens 47k
  • Bias voltage: 300 + 580 VDC
  • IC – full autom. – controlled bias – class – a mode
  • patent full automatic servo tube biasing
  • power consumption min. 100 watt
  • size 360*320*140 mm (d.w.h.)
  • weight 10kg
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Audiovalve

Audiovalve

Helmut Becker wurde 1953 in Hessen ( Germany ) geboren und ging auch dort zur Schule. Vater und Mutter führten ein kleines Elektrogeschäft und so kam Becker schon als Kind tagtäglich mit Technik in Berührung. Dieser Umstand sollte für seinen späteren Lebensweg richtungsweisend werden. Schon im alter von 12 Jahren bastelte Becker im TV Shop seines Vaters an Röhren Fernsehern, “schlachtete” sie aus und setzte sich mit ihrer Technik auseinander.
In dieser Zeit entwickelte sich seine Liebe zur Röhre und allem was sie umgab und hielt in auch ein Leben lang gefangen. Nach der Schule folgte die Ausbildung zum Fernsehtechniker, beim Militär die Ausbildung zum Radar Techniker mit Auszeichung, wo er unter anderem auch die “großen Röhren”, wie z.b. Magnetron, Tyratron und Klyston verstehen und anzuwenden lernte. Im Anschluss daran absolvierte er ein Studium der Nachrichten – Technik mit Auszeichnung, entwickelte Klimawarngeräte und kam 1979 zur Medizin Technik.
Hier arbeitete er in erster Linie an der Entwicklung von Coagulometern für die hämatologischen Laboratorien an Kliniken. Getrieben von großer Neugier und unendlichem Fleiß konnte er schon nach kurzer Zeit der Einarbeitung mit serienreifen Neuentwicklungen punkten und avancierte binnen kurzer Zeit zum Entwicklungsleiter. Zahlreiche bahnbrechende Ideen und Produkte stammen aus dem kreativen Kopf Becker`s. Die Ergebnisse dieser Arbeit sind durch zahlreiche Patente manifestiert und revolutionierten die Analysetechnik bei der Erfassung der Gerinnungszeiten in allen Kiniken Europa`s fundamental.


Das besondere dieser Entwicklungen war die weitaus genauere und exaktere Bestimmung der Blutgerinnungzeit bei vielen Gerinnungstests. Diese Analyse Methoden und Geräte Geräte konnten sich in Folge bei der WHO ( World Health Organization ) als überlebenswichtige Standard – und Referenz Produkte etablieren und finden bis heute Anwendung. In seinem Lebenswerk spiegelt sich die Persönlichkeit eines hochbegabten, visionären und hartnäckigen Technikers und Erfinders wider.
Als wäre damit das Pensum an Arbeit und Erfolg nicht schon komplett erfüllt, wollte Becker auch im Bereich der Entwicklung von Audio – Röhrenverstärkern neue Zeichen setzen. So kam ihm die Idee, aus bewährten belastbaren Fernsehröhren für TV Empfänger neue Konzepte zu entwickeln und der RKV wurde 1982 sein erstes patentiertes Projekt. Seine gesamte Freizeit widmete er der Entwicklung und Verwirklichung spezieller audiophile Produkte in Röhren und Halbleitertechnik und begann im Jahr der Gründung 1980 mit dem Design des RKV.
Die Grundlagen dieser Schaltungsidee finden bis heute im RKV 2 und RKV 3 Anwendung und sind einzigartige Maßstäbe für audiophile tube amplifier OTL Konzepte. Es folgten noch viele weitere extravagante Entwicklungen im Verstärker Sektor, die allesamt die besonders unortodoxe und begabte Handschrift eines genialen Engineers tragen.
Oft bediente sich dabei Becker technischer Symbiosen aus mehreren Generationen der Elektrotechnik und Elektronik. Heute ist Becker über 60 Jahre alt und blickt auf ein fundamentales umfangreiches Wissen und Lebenswerk zurück, dass bis in die Anfänge der Röhrentechnik zurück reicht.
Und eines können Sie uns Glauben, vieles von dem was unsere Väter schon kannten war weitaus besser als dass, was man Ihnen heute als technischen Fortschritt verkaufen möchte, weil nur noch der Profit der Industrie im Mittelpunkt steht.
Warum, so werden Sie fragen, geht Becker nicht langsam in den den verdienten Ruhestand ? Nun, die Antwort ist einfach. Ab diesem Tage wäre die Welt der Audio – Szene um ein bedeutsames etabliertes Stück musikalischer High End Technik Made in Germany und Geschichte ärmer.

SPL Audio Phonitor 2 SPL Audio Phonitor 2
1.461,21 € * 1.656,17 € *
Cayin HA-300 Cayin HA-300
4.872,00 € *
SPL Audio Phonitor xe SPL Audio Phonitor xe
ab 2.046,08 € *
HifiMan Susvara HifiMan Susvara
6.823,00 € *
Cayin iHA-6 Cayin iHA-6
972,84 € *
SPL Audio Phonitor se SPL Audio Phonitor se
ab 973,82 € *
Pro-Ject Head Box S Pro-Ject Head Box S schwarz
96,50 € * 121,85 € *
Cyrus ONE HD Cyrus ONE HD Kundenrückläufer
999,00 € * 1.262,35 € *
SPL Audio Phonos SPL Audio Phonos
1.656,17 € * 1.948,61 € *
SPL Audio Phonitor e SPL Audio Phonitor e
ab 1.656,17 € *
Dual CS 800 - Plattenspieler Dual CS 800 - Plattenspieler
1.169,00 € * 1.199,00 € *
Rotel A12 - Vollverstärker Rotel A12 - Vollverstärker
827,00 € * 954,32 € *
Audioquest Thunderbird Zero + Bass Bundle Audioquest Thunderbird Zero + Bass Bundle
ab 7.408,00 € * 7.600,00 € *
Vincent SV-400 - Vollverstärker Vincent SV-400 - Vollverstärker
ab 535,16 € * 778,86 € *
Cayin iDAC-6 MK2 Cayin iDAC-6 MK2
1.265,28 € *
Zuletzt angesehen