+++ 3% Skonto bei Vorkasse +++ Ab 99,- € Artikelwert keine Retourkosten innerhalb Deutschlands +++

Audioquest Rocket 11 - Singlewire

Audioquest Rocket 11 - Singlewire
269,00 € *

inkl. MwSt. - Infos zu Versandkosten und Bedingungen

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage

Länge:

  • JH-26747
  • 092592097896
Fragen zum Artikel?
Audioquest Rocket 11 – Singlewire-Lautsprecherkabel Das Rocket 11 eignet sich ideal als... mehr
Produktinformationen "Audioquest Rocket 11 - Singlewire"

Audioquest Rocket 11 – Singlewire-Lautsprecherkabel

Das Rocket 11 eignet sich ideal als Full-Range- oder Single-Bi-Wiring-Kabel. Wenn Ihre Lautsprecher eigene Eingänge für Bass und Höhen haben, können Sie die Wiedergabe durch Single-Bi-Wiring verbessern.

Bi-Wiring reduziert Verzerrungen im Kabel – die Bassenergie aus dem Kabel zu entfernen, über das die empfindlicheren Höhen laufen, ist, als würde man die Wellen aus dem Wasser entfernen, während man selbst (die Höhen) versucht, darin zu schwimmen. Die magnetische Eigenständigkeit der voneinander getrennten Kabelhälften vergrößert den Vorteil beim Bi-Wiring mit dem Rocket 11 weiter.

Semi-Solid Concentric-Leiter sind eine weitaus leistungsstärkere Alternative zu üblichen mehrdrähtigen Leitern. Semi-Solid Concentric-Leiter enthalten weniger, dafür größere Litzen, die ihre Position über die Länge des Kabels nicht verändern. Die Litzen behalten ihre festen, starren Beziehungen zueinander bei, was Verzerrungen reduziert, die Auflösung und die Dynamik verbessert und Rauheiten und Desorganisation aufgrund von Litzeninteraktion stark minimiert.

Long-Grain Copper enthält weniger Oxide im leitenden Material, weniger Verunreinigungen, weniger Korngrenzen und ermöglicht dadurch eine bessere Wiedergabe als das übliche OFHC-Kupfer.

Doppelte niederinduktive Geometrie: Ein „normales“ Lautsprecherkabel hat eine relativ hohe Induktivität, wodurch die Energie über die Zeit verschmiert und der Klang dumpf und unscharf wird. Die zwei Leiter in jeder Hälfte des Rocket 11 sorgen für eine geringere Induktivität, größere Transparenz und eine beachtliche Erweiterung der Bass- und Hochtonfrequenzen.

Das Rocket 11 ist mit Bananensteckern konfektioniert. Diese Steckverbindung bestehet aus einer Direktversilberung auf Kupfer ohne eine Zwischenschicht aus Nickel.

SEMI-SOLID-LEITER AUS LANGKRISTALLINEM KUPFER (LGC) IN KONZENTRISCHER ANORDNUNG

In einem herkömmlichen mehradrigen Kabel werden die Verzerrungen, die aufgrund der elektrischen und magnetischen Wechselwirkungen der Litzen entstehen, noch verstärkt, da jede Litze ihre Position innerhalb des Bündels ändert. In einem AQ Semi-Solid Concentric-Kabel sind zerrungen erheblich reduzier, weil die die Litzen innerhalb des Bündels ihre festen Beziehungen zueinander beibehalten. Long-Grain Copper (LGC) ermöglicht einen sanfteren und transparenteren Klang als Kabel mit normalem OFHC-Kupfer (Oxygen-Free High-Conductivity). LGC enthält weniger Oxide im leitenden Material, weniger Verunreinigungen, weniger Korngrenzen und ermöglicht dadurch eine bessere Wiedergabe.

DOPPELTE NIEDERINDUKTIVE TWISTED-PAIR-GEOMETRIE

Ein herkömmliches Lautsprecherkabel mit parallelen Leitern hat eine relativ hohe Induktivität, wodurch die Energie über die Zeit verschmiert und der Klang dumpf und unscharf wird. Beim Rocket 11 sind die beiden Leiter in jeder Kabelhälfte umeinander verdrillt, was zu einer geringeren Induktivität, größerer Transparenz und beachtlicher Erweiterung der Bass- und Hochtonfrequenzen führt.

IDEAL FÜR FULL-RANGE- ODER SINGLE-BI-WIRING-KONFIGURATION

Verwenden Sie das Rocket 11 mit zusammengeführten roten (+) und schwarzen (-) Leitern als Full-Range-Kabel oder optimieren Sie die Systemleistung durch Bi-Wiring, wenn die Lautsprecher über getrennte Bass- und Hochtoneingänge verfügen.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Audioquest

Das Unternehmen Audioquest wurde im Jahr 1980 von William E. Low in einer Garage gegründet. Kaum vorstellbar, denn heute gehört Audioquest zu einer der weltweit berühmtesten Kabelhersteller. Der Erfolg in Deutschland setzte aber erst im Jahr 2003 richtig ein. Nachdem die Distribution von Audioquest erst über Marantz und später über Screen Professional erfolgte. Doch was ist das besondere an diesem Kabelhersteller?
Der Gründer William Löw und seine kompetenten Ingenieure haben die Lötverbindung an der Verbindung Stecker/Kabel als einen Schwachpunkt entdeckt. Als Konsequenz daraus, entschied sich das Unternehmen eine eigene Lötlegierung zu entwickeln. Ein spezielles Lötverfahren stellt nun sicher, dass auf der gesamten Frequenzbandbreite kein geringer Zwischenton verloren geht oder verfälscht wird. Für die Signalleiter verwendet Audioquest ein selbstentwickeltes Kupfer, mit einer längs zur Signalaufrichtung geordneten Molekularstruktur.
Diese Neuheiten haben sich besonders im Bereich der tieffrequenz-strapazierten Subwooferkabel bewährt. Besonders Musikliebhaber in den USA und in England wissen diese hohe Qualität zu schätzen und können sich keinen anderen Hersteller in diesem Bereich mehr vorstellen.

Audioquest Type 5 Audioquest Type 5
ab 349,00 € *
QED Reference XT40 QED Reference XT40i *
ab 189,00 € *
Kef S2 Stands Kef S2 Stands
450,00 € *
Audioquest Rocket 44 Singlewire Audioquest Rocket 44 Singlewire -...
649,00 € * 889,00 € *
Kef LS50 Meta Kef LS50 Meta
599,00 € * 649,50 € *
Cyrus One Cast Kundenrückläufer Cyrus One Cast Kundenrückläufer
1.095,00 € * 1.495,00 € *
WireWorld Horizon Single-Wire * WireWorld Horizon Single-Wire *
ab 79,00 € * 90,00 € *
Zuletzt angesehen
detail -